Was fand derweilen am YCAG statt.

 

Die "Nationale Topper-Klassenvereinigung e.V" kam Anfang des Jahres auf den YCAG zu mit dem Vorschlag um ein Training am Altmühlsee und YCAG.

Wir hatten schon 2011 so ein tolles gemeinsames Training und stellten dazu natürlich gerne Material und Vereinsheim zur Verfügung

zumal auch YCAG-Jugendliche daran teilnahmen.

Hier einige Fotos vom letzten Treffen. (Wie die Zeit vergeht ??^^)

 

Regattatraining mit dem Obersulmer Segelsport-Club (OSC)     16./17.04.2011

War ganz klasse Wochenende

 

 

Samstag, 17.Mai 2014 - morgens um 10 Uhr

Die Teilnehmer reisten an und bauten ihre Boote auf
Die Gastgeber Patrick, Noah und Jonathan vom YCAG stellten unsere Rumpl bereit
und dann war es so weit - die Veranstalter
Andi Jung - der 1.Vorsitzende der "Topper-Klassenvereinigung-Deutschland"
und Stefan Laufer begrüßten um 11 Uhr
die 14 Teilnehmer und ihre Begleiter
 

Die Beiden stellten diesen Plan für das Trainingswochenende vor  -  der auch so eingehalten wurde

 

dann noch ein bisschen was organisatorisches wie Essen, Trinken, schlafen etz.
und dann gab es Mittagessen
Wienerle, Semmeln und kalte Platten, Gurken, Tomaten
Marvin - der jüngste Teilnehmer
und Vertreter vom YCAG  -  toll
um 12.30 Uhr fand das "Briefing" statt
und dann ging es um 13 Uhr aufs Wasser
Hier der Joni vom YCAG
Andi kam derweilen vom h26-Mast stellen zurück und
und klebte mit Walter zusammen die losen "Ausreit-Rutschstreifen" wieder mit Sikaflex an
Andi's Tüchtigkeit ist grenzenlos - toll
Auf dem Altmühlsee wurde derweilen genauso tüchtig Regatta segeln geübt
Kreuzen - Vorwind - Startkreuz - Luvboje runden - Halsen - Leeboje runden - Abschluss-Race
Stefan und Andi hatten sich einen tollen Trainingsplan dazu ausgedacht und das Wetter machte gut mit
Um 18 Uhr waren dann alle wieder hungrig an Land


und nachdem eine tolle Videoanalyse per Beamer von jedem Teilnehmer
im Aufenthaltsraum gemeinsam ausgewertet und besprochen wurde

 

halfen alle zusammen das es ein leckeres Abendessen gibt

 

Andreas und Lars schürten schon den Grill an

Anke, Wilfried,
Niko und Sonja machten die Salate und Baguette's dazu
Mittags ging schon eine Liste rum auf der die Teilnehmer ihre "Grill-Essenswünsche" aufschreiben konnten
Chillige Abendstimmung
Die Teilnehmer zogen gut gelaunt durch die Gegend ^^
Nico und Basti brachten die h26 in ihren Wasserliegeplatz
Dazu mußten sie erst noch einige Festmacher und Springs auf Länge wieder einstellen
Marvin machte beim "Toppertrainingswochenende" teil
Er war hin- und hergerissen, und hätte auch gerne beim Reinkranen der h26 geholfen
so aber auch toll die YCAG-Kids vertreten  -  besonderen Dank dafür vom Jugendleiter Kalle
Harald und Lars grillten für die hungrigen Teilnehmer - auch dafür danke
Es schmeckte einfach toll
Fanartikel ^^
Zufrieden mit der Gesamtsituation ^^
Niko  -  Kalle  -  Andi
 
Und dann war der Höhepunkt des Abends in Vorbereitung
Joni und Pati bauten im Aufenthaltsraum mit Laptop und Beamer
das "Public Viewing" zum DFB-Pokal-Endspiel Bayern gegen BVB auf
und dann schnappten noch alle Frischluft vor dem heißen Finalspiel ^^
Ein traumhafter Tagesabschluss den jeder auf seine Art feierte
und dann war es langsam so weit
Alle versammelten sich im Aufenthaltsraum vor der Leinwand.

Ein emotional aufgeheiztes Spiel da die Hälfte der Zuschauer hier Bayern sind
und die andere Hälfte Schwaben ^^
und da ist natürlich klar das die "falsche" Mannschaft gewann
und die "falsche" Mannschaft verlor ^^
Bayern- und BVB-Fans gemeinsam auf einer Tribüne ^^
Aber nach Verlängerung - Endergebnis - hitziger Diskussion und danach Friedenserklärung
draußen am Lagerfeuer vorm YCAG gingen alle als Freunde ins Bett ^^

weiter ging es dann am Sonntag