Donnerstag, 26.August 2010 - morgens

10 Uhr Frühstück - aber langsam waren wir Urlaubsreif ^^

Der einzige Trost war das in Deutschland saukalt und Regen war

Beate und Kalle bei ihrer allmorgendlichen Arbeit - abräumen und abspülen
während die Regattasegler noch ein bisschen die Ruhe genoßen
aber das war dann auch wieder schnell vorbei - es ging wieder in den Yachthafen und um 12.30 Uhr aufs Wasser
Irgendjemand bastelte oder verbesserte immer an seinem Topper
Da haben wir die ersten Tage gar nicht darauf geachtet - Sonnenschutz - aber dann .....

 

Und dann passierte es

 

Max vergaß sich bei den Schiedsrichtern in einer Liste als "auf dem Wasser" einzutragen

und sie ließen sich nicht überzeugen und überreden - er mußte persönlich wieder raus und sich eintragen

ansonsten hätte er 5 Strafpunkte bekommen. Er schaffte es noch rechtzeitig wieder zum Start

I Schiedsrichter

Unter den Pavillon lagen Listen aller Teilnehmer aus und da mußten sie sich per Unterschrift eintragen

wenn sie aufs Wasser gingen - und wenn sie dann wieder an Land waren

So sah der Platz aus wenn alle weg waren

Bis dann alle - 3 Läufe später und etwa um 18.30 Uhr - wieder raus kamen

Max war nach dem morgendlichen Auftakt so wütend auf die Schiedsrichter das es seine besten Läufe wurden ^^

Und es war einfach zum ko... - obwohl wir jeden Abend dran spielten fanden wir einfach nicht das Loch in Felix' Topper

es gab Tage da waren am Abend bis zu 25 Liter Wasser drin - und das wo Felix eh schon zu den Größten zählte

Da draußen gab es viel zu erleben
Und dann galt einer der ersten Blicke auf die Ergebnisliste des Tages
Nach dem Abendessen - der Nudelparty - hatten wir wieder was zu basteln

bei zwei unserer Boote hatte es die Blindnieten der Baumniederholer rausgefetzt

 
Dann war eigentlich allen nur noch nach einem chilligen Abend am Campingplatz
bis dann Beate und Kalle am "Deutsch-Englischen-Freundschafts-Abschiedsabend"
am Strand vorbei schauten

Den hatten Willy und befreundete Engländer organisiert

Da wurden dann auch Kai, Felix, Andi und Max hingelockt ^^

Schade das man den tollen Blick auf den Gardasee hier nicht wiedergeben kann

und dazu den Gesang und das spielen der Topperband - klasse

Patrick brachte uns dann noch ein paar Stühle vorbei

 

weiter ging es dann am Freitag