Am Donnerstag, 23.Februar 2012 fuhren 5 Autos - teilweise um 6 Uhr morgens ab Ansbach -

mit dem Ziel um 9 Uhr sich in Kaltenbach im Zillertal zu treffen.

 

Übrigens, wir hatten schon einmal eine Vereinsfahrt nach Hochfügen/Hochzillertal - damals aber mit einem Busunternehmen

YCAG ging auf Tages-Skifahrt nach Hochfügen/Hochzillertal    17.03.2007

Um 4.30 Uhr ging die Busfahrt mit dem Busunternehmen Rattelmeyer in Ansbach los.

Ein Supertag !

 

Aber hier jetzt Fotos vom 23.Februar 2012

Philipp fuhr den Jugend-A4 in einen wunderbaren Alpensonnenaufgang
Der Tag versprach ja schön zu werden - und die Autobahn war auch frei

Bereits um 8.45 Uhr trafen sich die ersten im Skiverleih in Kaltenbach

Nicki - Fahrer Philipp - Michi - Chrissi - Andi - Felix - Noah

Nicki und Chrissi machten mit ihren Eltern in der Nähe schon eine Woche Urlaub

und hoch geht's ins Skigebiet Hochzillertal - alle wollten auf die Piste
Der Funpark
an so was kommt Chrissi nicht vorbei
Kalle - Noah
Nicki - Michi - Andi - Chrissi - Noah - Philipp - Felix
und dann war an der Marendalm großes Familientreffen angesagt
Wir trafen zusammen mit ...
Philipp's Familie und sein Onkel mit Familie trafen ein
und Willy, Paul und Eltern Ulli und Andi trafen ein
Coole Aktion nach unserer tollen Skifreizeit im Januar 2012

Da fehlt doch noch einer ?

Jetzt ist er da ...

Nicki - Michi - Philipp - Felix - Chrissi - Willy - Paul - Andi - Noah
Chrissi - Willy

und rechts unten ist der Funpark - alle hin ^^

Ulli fuhr mit uns mit
 

Andi hatte erst einen Wochenend-Urlaub mit Freundin

in Saalbach hinter sich. Dort fuhr er Snowboard

 
und immer wieder querfeldein von einer Piste zur anderen
vielleicht doch mal kurz nachschauen
Auch mit Skier kann man springen und racen

Kalle

und dann gab es Mittagessen - die verschwitzten Snowboarder verzog es nach innen
zu Nicki und Chrissi's Eltern

Die Skifahrer genossen das Essen bei dem tollen Tag auf der Terrasse

Schinkennudeln - Kaiserschmarrn - Currywurst, was sonst ^^

Dann wurde ein trennen der Gruppe ausgemacht

Die Snowboarder wollten beim Funpark bleiben, die Skifahrer das Skigebiet bis Hochfügen abfahren

Nächstes Treffen zur Kabatime

Die Skifahrer schaukelten nach Hochfügen
mit traumhaften Pisten
Felix hatte sich Trickskier ausgeliehen und versuchte, und machte auch ....
damit auf der Piste drehen und rückwärts zu fahren
und Philipp machte mit ^^
und weiter geschaukelt
Am Horizont war es schwarz - und bei uns kam sogar manchmal ein Sonnenstrahl durch
aber es war schön zu fahren - und auch gar nicht kalt
Andi plagte der Übermut auf seinen Skiern ^^

"Da kann man doch abkürzen - da unten ist die Gondel" ^^

und los gings ^^
Kalle fuhr da lieber auf der Piste
und wartete unten ^^
Langsam merkte man uns das 5 Uhr aufstehen an
angekommen im Skigebiet Hochfügen
und noch weiter rauf
um wieder runter zu fahren
und dann trafen wir wieder auf die anderen Gruppen
Philipp und seine Mutter
Ulli und Andi
Die Eltern von Willy und Paul
Moritz, Luca und ihre Eltern
Sie fuhren mit dem Onkel und Familie in einer riesigen Gruppe
Foto mit Kalle

danke dafür Ulli

Da haben sich zwei Coole getroffen - Andi und
Andi (Willy und Pauls Papa)

Zwei Runden fuhren wir zusammen - aber dann war die Gruppe einfach zu groß

Wir gefährdeten uns ja gegenseitig - naja, die Kids Kalle ^^

und dann lud Kalle um 15.30 Uhr

zu Kabatime

 

Tagesplan muß auch beim Skifahren

eingehalten werden ^^

Die Snowboarder kamen dazu
so und dann um 16.15 Uhr noch einmal alle auf den höchsten Gipfel des Skigebiet
und runter die Talabfahrt nach Kaltenbach zum Parkplatz

Ab ca. 18 Uhr verabschiedeten wir uns von Allen

Nicki und Chrissi blieben noch mit ihren Eltern bis Sonntag. Da wollte sogar Sarah und Lou mal dazu kommen ?!

Willy, Paul und Eltern wollten am nächsten Tag noch mal kommen und gemeinsam mit Ihnen nach Mayrhofen in den Funpark.

Sie hatten dann auch für das Wochenende eine Ferienwohnung in St.Anton.

und wir fuhren heim - diesmal fuhr Philipp bei seiner Familie im VW-Bus

und Andi steuerte den A4 die 330 km nach Hause

Felix verkürzte uns mit so einem "Wer wird Millionär-Frage-App" ganz toll die Fahrt
Clubfan Andi läßt die Bayern-Arena links liegen ^^
Am nächsten Tag trafen wir uns zum Gepäckaustausch und Wagen waschen

Andi war's bisschen zu wenig Pistenkilometer,

aber Kalle unterhielt sich mit den anderen Erwachsenen und die meinten "es hat gereicht" ^^

 

aber es war doch ein toller kurzer Skiurlaub