Montag, 30.Juli 2018

Um 7.30 Uhr war Wecken  -  um 8.15 Uhr gab es das gemeinsame Früstück
Ein herrlicher Morgen auf der YCAG-Terrasse
Um 9 Uhr folgte dann Mirko's Morgenansprache zum geplanten Tagesablauf

Gemeinsam wurde die Ziele der Woche festgestellt

und die Gruppenregeln der Woche erarbeitet

und um das Bewusstsein dafür zu festigen

ließen Johny und Mirko alle Teilnehmer darauf unterschreiben

Danach wurde in Kleingruppen aufgeteilt.

Die Anfänger trafen sich bei Helmut und Günther am Beachvolleyballplatz

Die erste Fortgeschrittenen-Gruppe bei Tim und Patrick an einem Topper

und die zweite Fortgeschrittenen-Gruppe zur Knotenkunde bei Chrissi und Christopher
Beate und Sonja hatten nach dem Frühstücksstress verdiente Pause
 

und danach wurden die Schwimmwesten

anprobiert und verteilt

und es ging zum Wasser
Gemeinsames aufbauen und durchsprechen der Boote
kurze Zeit der Ruhe auf der

YCAG-Terrasse

 

bis es dann um 12 Uhr Mittagessen gab

Es gab Schweinebraten, Klöße und gemischten Salat
und nachdem die Küche wieder sauber war sogar noch ein bisschen Mittagsruhe ^^

Jeder suchte dazu Schatten

in der Sonne war es schwer auszuhalten

 
und dann ging es um 13.30 Uhr weiter
Theorie mit den Anfängern und den Fortgeschrittenen
 
und dann ging es wieder auf's Wasser
Allerdings war halt traurig wenig Wind
 
Immer mal wieder kurze Böen die gleich genutzt wurden
 
 
Mirko und Stefan verpaßten den Kids ein bisschen Abkühlung ^^

Christopher kam mit seiner tollen Kamera über den halben See ^^

und dann durften die Kids auch "endlich" mal ins Wasser ^^
Ein Hundewetter ^^
und dann gab es um 16 Uhr

genau das richtige bei dem Wetter

 

Kabatime mit richtig viel Eis ^^

Sohn und Vater in der Hitze ^^

Den späten Nachmittag war dann entweder freies Segeln,

oder wer dazu keine Lust mehr hatte - auch Baden angesagt

Leider kein Wind

Um 18 Uhr wurden dann die Boote aufgeräumt

bevor es dann um 19 Uhr Abendessen gab.

Wienerle und kalte Platten

Um 20 Uhr holten dann Christopher und Chrissi die Kids zusammen.

Chrissi erklärte den Spieleabend bei dem die Kids unter verschiedenen Spielen wählen konnten

Stefan, Stefan und Günther bauten derweilen einen weiteren Opti zusammen
 

Die Kids fanden sich zusammen

zum "Labyrinth" spielen

 

oder zum Karten spielen

zum Mikado spielen
und wieder einem anderen Kartenspiel
 

Activity spielen

 

ein kurzweiliger Abend

bei dem die Kids schön mitmachten

Die Erwachsenen um Mirko hatten derweilen Feierabend

obwohl man Ihnen die Hitze des Tages ansah

Weiteres Nachtlager
wieder ein sehr schöner Tag ging zu Ende

 

weiter ging es dann am Dienstag