Freitag, 06.Januar 2017 - morgens

Morgens um 7.30 Uhr war wieder Wecken

durch Michi's Apres Ski Hits

Kalle's allmorgendlicher Blick durchs Fenster - na also, wird ein schöner Tag ^^
Um 8 Uhr gab es gemeinsames Frühstück

und da konnte Günther bei seiner Morgenansprache beruhigt auf die Fackelabfahrt verweisen

Das Wetter an dem Freitag sollte dafür gut werden. Treffpunkt dazu um 16.30 Uhr auf der Winkler Alm

Um 9 Uhr ging's runter zum Skibus

"Unsere Superprofis"

Wir wollten auf der Südseite bis nach Saalbach

Also auf der Hochalm hoch und dann rechts halten

Noch war es bedeckt
 

 

Max hatte eine Bluetooth-Lautsprecherbox im Rucksack

und da taten Nico und Max super coole Apres Ski-Hits abspielen.

Max meinte "Er fährt jetzt immer bloß noch mit Musik" ^^

Zusammen treffen mit den Schnellen ^^

Langsam zieht's auf

 
 

Die Kreuzung dürften viele viele YCAG'ies kennen

Die muß man queren wenn man der Südseite entlang will

und dann kamen wir mit dem Sunliner hoch zu diesem Panorama

Da muß man doch Fotos für Facebook, whatsapp, Instagram und co. machen

und weiter ging's
 
Hier ging es links weg ins neue Skigebiet Fieberbrunn
Wir wollten aber weiter nach Saalbach

Kalle's Selfie

und dann war Saalbach im Tal, unter uns

Mit dem Bus nach Hinterglemm und hoch auf den Zwölferkogel

Um 12.30 Uhr wollten wir Günther und den Skikurs im Winkler Hof treffen

und Leon übernehmen

Allerdings hatte gerade GŁnther mit seinem Kurs in dem völlig überfüllten Winkler Hof noch Platz gefunden.

So nahmen wir Leon mit und fuhren wieder hoch zu der bisschen abseits gelegenen Elmaualm

da wußte Kalle das die immer leerer ist

 
Einsteigen in der Mittelstation und wieder hoch

Leon

Max und Nico nutzten jeden Sprunghügel

Nico
und Leon immer hintennach ^^
eine traumhafte Piste runter und dann waren wir da
Bei weitem nicht so voll und günstiger weil klassisch Selbstbedienung
aber ...
"viellllll besser weil es die geliebten Hamburger mal wieder gab" ^^

und für Kalle Leberkäs, Ei und Bratkartoffel ^^

Ab ins Tal - wir wollten rüber zum Schattberg

Eine tolle Skitruppe die immer nur auf Kalle warten mußte ^^
"Erst zieht'sters groß - dann rasens davon ^^"
Auf dem 2096 Meter hohen Schattberg West
 

Erinnerungsfotos für alle Daheimgebliebenen

Mama und Papa wollten doch wissen

wie's unserem Anfänger Leon erging

 

Na prächtig - ein volles Skitalent

 
und dann ging's aber gleich weiter zu den anderen
 
Oberhalb von Hinterglemm
wieder rauf zum Zwölferkogel
Langsam kannten sie jeden Sprunghügel
und während die Jugendlichen noch mal schnell runter und wieder mit dem Lift hoch fuhren
freuten sich Beate und Kalle auf ihren Nachmittagskaffee in der Winkler Alm

Unser Youngster trafen wir unterwegs

Die Piste gehörte uns um 16.30 Uhr fast alleine ^^

 

weiter ging es dann mit unserer Fackelabfahrt