Samstag, 4.Januar 2014, morgens - Haus Mitterlengau in Saalbach / Hinterglemm

Um 7.30 Uhr weckte Mike mit Rock n Roll-Musik die Teilnehmer
Unser Frühstücksbuffet mit den belegten Wurst- und Käsesemmeln für die Vesperpakete.
Unsere Vollpension beinhaltet Vesperpakete mit Obst, einem Getränk, Süssigkeit und eben Semmeln soviel man wollte
Um kurz vor 9 Uhr waren wir dann unten am Skibushäuschen
Skilehrer Arno mit Nico und der Anfängergruppe
Marc und Nico hatten bis Mittag wieder Skikurs
Felix und Kalle fuhren diesmal bei der großen Familiengruppe mit
erst mal die Hochalmbahn hoch

Felix kann sehr sehr gut Skifahren

lernte es schon als Kleinkind bei den Eltern

und dann rüber zum "Hubsi"
auf den 1984 m hohen Zwölferkogel hoch
 
runter ins Tal und rauf auf den 2096 m hohen Schattberg West-Gipfel
rüber zum Schattberg-Ost-Gipfel
und dann die 7 km lange Jausernabfahrt ins Tal nach Vorderglemm
Während die Familiengruppe mit Felix dann über den 1910 m hohen Wildenkarkogel nach Leogang fuhren

fuhren Pfarrer Christoph Bosch und Kalle mit dem Bus wieder ins Tal und mit der Zwölferkogelbahn hoch zum Winklerhof
und wurden da schon von Lars und Nico erwartet
Essenszeit
Niki und Willy melden sich zum Essen dazu
Willy -  Niki  -  Kalle  -  Lars  -  Marc  -  Nico
Niki, Willy und Christoph fuhren die schnelle Tour und schwarze Piste ins Tal
Nico, Marc, Lars und Kalle unsere "Fackelabfahrt"-Piste
Das klappte schon super - und Nico war gut drauf
Dann trennte sich die kleine Gruppe

Marc fuhr mit einer anderen Familie

Kalle fuhr auf die Talsüdseite zu Niki, Willy und Christoph

und Nico und Lars fuhren noch ein paar schnelle Bahnen auf dem Übungshang in Hinterglemm

Nico hatte den Ehrgeiz schnell den Paraellschwung zu lernen

bis es dann um 16.30 Uhr für den Tag reichte ^^

Kalle verabredete sich unterdessen mit Niki, Willy und Christoph auf der Südseite - an der Hochalmbahn
Willy
 
Willy  -  Niki  -  Christoph
 
der Tag gehörte noch mal ausgenutzt - am nächsten Tag sollte es schneien in den Bergen
Willy und Niki sind begnadete Snowboarder und Skifahrer - schon seit kleinsten Kindheitstagen
Christoph und vor allem Kalle haben da Mühe mitzukommen ^^
Da kam dann ein Einkehrschwung in der Wallegalm genau recht ^^
Niki macht mit Selbstauslösung ein Foto
Sieht gut aus
und Willy vom Servierwagen auch noch eins ^^
und dann war es Zeit ins Tal abzufahren. Wir wollten zumindest den letzten Skibus noch erreichen
Um 18 Uhr gab es im Haus Abendessen
Als Vorspeise Suppe, danach Kasseler, Kraut und Kartoffelpüree, Nachtisch - lecker
und dann war Freizeit angesagt
Kalle sammelt die Fotos des Tages zusammen
und schaute mit Stefan die alten Törnfotos an
Ideen für den Törn 2014 gibt es bereits
Als Abendgestaltung gab es ab 19.30 Uhr eine Fackelwanderung ans Talende zur Lindlingalm hoch
und Abfahrt mit den Schlitten - sehr schön
Fotos davon wenn die Fotos vom Barny da sind - er hatte die bessere Kamera für die Nachtaufnahmen

 

weiter ging es dann am Sonntag