Montag, 25.August 2014 - morgens in Skradin, nahe den Krka-Wasserfällen

Um 8 Uhr war Wecken

Bis 8.30 Uhr machten Basti, Felix und Nico

das Frühstück

 

Basti wollte mal eher auslaufen

und Kalle wollte aber noch auf die Burg rauf

 

Versprochen war das wir um 9.30 Uhr Auslaufen ^^
 

Da oben ist eine Burgruine im Wald
und Anton, Willy, Felix und Nico gingen mit Kalle dort rauf - danke
Als Belohnung gab es eine tolle Aussicht
Von rechts kamen wir nach Skradin hochgefahren
Nach links hinter ging es zu den Krka-Wasserfällen
Allerdings ist das Naturschutzgebiet und man darf nicht mit dem eigenen Boot hinter fahren
weiter hoch zur Ruine
Dort unten ist unsere Bavaria 47
Dann wieder schnell runter
Kalle versprach um 9.30 Uhr gehts weg

allerdings nicht bevor er noch kurz

in der Kirche vorbei schaute

 

und Basti konnte um 9.30 Uhr ablegen
Allerdings, grrrrrrrrrr
was kurz danach gemerkt wurde
Kalle hatte weder bezahlt noch die Bootspapiere wieder geholt
von dem kleinen weißen Rezeptionshäuschen hier rechts hinten

also noch mal kurz rückwärts anlegen und Nico springt raus

Grrrr, immer wenn es eilt ^^  "Kalle's Fehler !!"
sooo, jetzt gehts aber weiter
Wieder runter ans Meer

Joni flickt seine Hose

Gott sei Dank ist der Bungee Jumper uns nicht aufs Deck gesprungen ^^
und dann kommt schon die zweite niedrige Brücke

Wir hatten sogar wlan an Bord

 

und dann waren wir wieder auf dem Meer

und die Segel wurden gesetzt

Felix holte seine zwei Angeln hervor und zeigte seine unterschiedlichen Hochseeangelköder
Verschiedene Gummiköder mit großen Angelhaken ^^
und nachdem Brot als Angelköder gebraucht wurde
wanderte auch eine leckere Bartwurstgehäck- und Schmalzfleischbüchse mit hoch
und plötzlich waren wir im Mittagessen ^^
und dann kam der Wunsch nach Müsli's auf ^^
Wir kreuzten einige Zeit hin und her

als der Wunsch aufkam ob wir heute nicht mal baden könnten,

eine schöne Bucht aufsuchen könnten

Gesagt - getan
Ein Bojenfeld in einer Bucht an der Südseite der Insel "Tijat"
An allen seiten wurde gewerkelt bis alle ihr Wasserspielzeug hatten ^^
Dann kehrte endlich Ruhe am Boot ein - alle weg ! ^^
Die Ruhe wehrte nicht lang
dann wurde durchgetauscht
Jeder wollte das Spielzeug des anderen ^^
So ging das den ganzen Nachmittag - die wurden nicht müde ^^

Kabatime muss sein ^^

Kalle braucht seinen

Nachmittagskaffee

 

Wir beschlossen die Nacht an der Boje zu verbringen

Später kam noch ein "Suermarktschiff" vorbei

und brachte uns Melonen und frisches Brot

Felix und Nico fuhren später raus aufs Ufer und blieben bestimmt 2 Stunden beim Angeln dort
Immer wieder fuhren welche raus um nach ihnen zu schaun
Die Angler kommen zurück
Nico macht noch eine zweite Leine an der Boje fest
Skipper Kalle geht da auf Nummer sicher ^^
und dann haben Nico und Felix ihr Spiel des Tages entdeckt ^^
Niki, Joni und Willy machten derweilen das Abendessen
Maultaschen in Gemüsebrühe und Salat - oberlecker !!
So Feierabend - kommt her - es gibt gleich Abendessen
 
und dann wurde es auch schnell dunkel
Felix und Anton spülten ab
Mit Müh und Not bekamen wir dann bis 21.45 Uhr noch ein Mau Mau-Kartenspiel zusammen
Aber wir waren alle "hund-stein-müde" und gingen mal eher ins Bett
Am Tag davor in Skradin wurde es doch etwas länger

 

weiter ging es dann am Dienstag