Donnerstag, 22.August 2013, morgens - Stadthafen Mali Losinj

Frühstück um 9 Uhr
Ein tolles Boot vor einer tollen Kulisse
Nicht alle waren um die Uhrzeit schon gut drauf ^^
Paul legte unser Boot toll ab
und gab dafür auch den "Ablegeschluck" an Rasmus und Neptun
 
und dann hies es wieder chillen
Da zu wenig Wind war ging es erst mal unter Motor

der Küste von der Insel Cres entlang.

 

Unser erstes Ziel war die "Blaue Grotte"

Felix, Andi und Kalle wollten sie der restlichen Crew zeigen
 

Die Hitze war mörderisch
 
Das Mittagessen unterwegs fiel dann auch erstmals planlos aus ^^

Manchen war in der Hitze gar nicht nach essen -

hatten nicht genug Hunger zum aufstehen ^^

Kalles langjährige Beobachtungen sind,

obwohl ein Törn sicher erholsam und chillig AUSSIEHT

wird man mit fortschreitender Zeit immer müder ??!!

Man könnte die ganze Zeit nur schlafen ^^

 

Naja, bei 6er-Wind würden wir

wahrscheinlich alle schlagartig wach ^^

Sobald bisschen Wind da war wurden sie schon aktiver ^^
Unser 3 Partnerschiffe sind bereits 2 Stunden vor uns an der "Blauen Grotte" gewesen.
Morgens vom Stadthafen Cres weggesegelt und jetzt auf dem Weg über den Kvarner ans Festland, Richtung Medulin
 
Da vorne mußte sie langsam kommen
Alle hielten Ausschau

Felix und Andi waren mit Kalle auf dem Törn 2010 schon mal dort - es es war damals ein tolles Erlebnis

 

YCAG-Jugend geht auf Segeltörn ab Pula/Kroatien    14. - 21.08.2010

Stella, Nadine, Nils, Jens und Andre mit Skipper Philipp auf einer Bavaria 39 cruiser

Felix, Lukas, Philipp, Andi, Max, Max, Philipp und Markus mit Skipper Kalle auf einer Gib Sea 43

Samstag - Anfahrt

Sonntag

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag - Besuch der blauen Grotte

Freitag und Samstag - Heimfahrt und Anfahrt an den Gardasee

Damals waren Max, Markus, Philipp,..
Max, ..
die Familie von Lukas zu Besuch,
und eben Philipp, Andi, Felix und Kalle auf einer Gib Sea 43 dorten
Damals haben wir zwischen den ganzen Ausflugsbooten geankert und konnten vom Boot aus hinschwimmen
Hier der Lukas
  Felix und Philipp
Man muss einen Gang rein schwimmen und kommt dann in einen großen "Saal"
und wenn man zur richtigen Zeit dorten ist taucht das Sonnenlicht durch einen Unterwasserkanal die Höhle in blaues Licht -
deswegen "Blaue Grotte"
und ganz Mutige tauchen durch den Unterwasserkanal wieder ins Freie
Kalle schwamm wieder den Gang raus ^^
war ein tolles Erlebnis damals
und jetzt kam es uns schon komisch vor das keine Ausflugsboote in der Bucht lagen ??
Hier ist der Eingang zum Gang
und plötzlich wußten wir warum -
hunderte von aggressiven Wespen überfielen unser Boot
so lange wie wir in Landnähe waren - fuhren wir wieder weiter weg flogen sie wieder von Bord
uns blieb nichts anderes übrig als das wir unsere Yacht auf Abstand hielten
und mit dem Beiboot übersetzten - da ging es noch mit den Wespen.
Anscheinend hatten wir zuviel Süßes auf der Yacht ?^^
Hier der Eingang zur Höhle
Sie nahmen auch Taschenlampen mit
Hier der Unterwasserausgang
und anscheinend waren bei dieser Crew alle mutig ^^
Einzig Joni kratzte sich leider am Rücken bisschen auf
so hatten wir heuer auch unser Abendteuer und jeder was zu erzählen
Nur unsere Kabatime konnten wir diesmal leider nicht in der Bucht machen
 
Andi, Felix und Kalle hatten hiermit ihren 5.Törn zusammen
- und nun hatte Andi sein eigenes Skipperpatent mit Funkschein und Seenotsignalmittel

 

YCAG-Jugendsegeltörn in Kroatien    15. - 22.08.2009

11 Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf einer Bavaria 49 ab Insel Murter in den Kornaten

 

YCAG-Jugend geht auf Segeltörn ab Pula/Kroatien    14. - 21.08.2010

Stella, Nadine, Nils, Jens und Andre mit Skipper Philipp auf einer Bavaria 39 cruiser

Felix, Lukas, Philipp, Andi, Max, Max, Philipp und Markus mit Skipper Kalle auf einer Gib Sea 43  - Heimfahrt und Anfahrt an den Gardasee

 

YCAG-Jugendsegeltörn    13. - 20.08.2011

19 Jugendliche und Erwachsene auf einer Elan 434 und Bavaria 44 ab Sibenik / Kroatien

 

YCAG-Jugendtörn    18. - 25.08.2012

10 YCAG-Jugendliche und Erwachsene segelten von Split nach Dubrovnik und zurück.

Eine tolle Woche auf einer "Sun Odyssey 45.2"

 

YCAG-Jugendtörn    17. - 24.08.2013

18 YCAG-Jugendliche und Erwachsene segelten die klassische Route ab Pula durch die Kornaten.

Insgesamt in einer Flottille mit 4 Yachten wobei die zehn Jüngsten auf einer Bavaria 49

und die jungen Erwachsenen mit Skipper Andre Buchert auf einer Bavaria 44 fuhren

Eine tolle abwechslungsreiche Woche mit Flaute, Bora, Sonne und Regen

 

und dann kamen wir zu unserem Tagesziel - eine kleine Bucht auf der Insel Cres -
an einem Campingplatz vor dem Hafenstädtchen Martinscica
Auf dem Campingplatz war Kalle schon vor Jahren
mit Jana, Patrick, Max, Beate, Felix, Andi, Familie vom Lukas, Familie vom Christoph S.
Familie vom Christoph S. machte zur Zeit da gerade Urlaub ^^
Andi und Felix legten das Boot vor Anker mit "Landfeste"
Paul und Chrissi befestigten noch Fender dran damit kein Motorboot drüber fährt
und dann ging ein Teil der Crew zum einkaufen in den Campingplatzladen
Willy, Joni und Niki genoßen die Abendstimmung an Bord
 
und dann wurde Abendessen gekocht
die Schwäble an Bord hatten für "Linsen mit Spätzle" gesorgt
Tz tz tz, mal lächelt der, mal lächelt der ^^
Eigentlich wollten wir nach dem Essen in tolle Tavernen am Campingplatz gehen - leider waren die schon geschlossen
da gingen wir diesmal bisschen eher ins Bett - wie schon gesagt, auf so Törns ist man dauermüd ?^^

 

weiter ging es dann am Freitag