Freitag, 21.August 2009 - Morgens, Zadar, Stadthafen

Ein friedlicher Morgen - 8 Uhr Wecken, 9 Uhr Frühstück
Küchendienst Stella und Jens
Markus fuhr das schwierige Ablegemanöver aus dem sehr engen Hafen
machte er klasse
und dann natürlich der Ablegeschluck
"nächstes Jahr kommen wir wieder !"
Hafenpromenade Zadar - da sind wir gestern entlang gebummelt
wir fuhren unter Motor am Festland entlang - Ziel war unser Heimathafen, Marina Hramina auf der Insel Murter
In Zadar haben wir uns Postkarten gekauft - die wurden jetzt geschrieben
oder nach Hause telefoniert
"Andi's Erfindung"
mit toller Aussicht
machten einen kurzen Abstecher nach Biograd
und dann weiter

wir ankerten noch in einer schönen Bucht

auf einer Insel gegenüber von der Insel Murter

 

 

zum Baden und vom Boot springen,

Um 13 Uhr machten wir Mittagessen

Es gab Nudeln und Spätzle mit Fleischsoße - und Gurkensalat

Und als Nachtisch Früchtecocktail und Ananas

Nach dem Mittagessen wollten wir noch ein bisschen Sprit verfahren
"Das Kind im Manne ..."
oder zum Baden und Schnorcheln ans Ufer fahren
nach einer Stunde ging es dann weiter
die letzten Seemeilen zurück in unseren Heimathafen
"Alle auf den armen Philipp" - er verläßt uns bereits heute Abend

So ein Abschiedsfoto hat Tradition auf unseren Segeltörns

Skipper Kalle
und dann waren wir wieder daheim - Marina Hramina auf der Insel Murter
gleich ging es ans ausladen vom Schiff, beladen von den Autos

und dann war es soweit - als erstes verlies uns Philipp

 

Er fuhr mit dem Bus weiter südlich der Küste entlang nach Duvronik

um dort auf einer Megayacht einen Überführungstörn nach Mallorca mitzumachen

 

Den Kontakt hat er 2008 - bei seiner "Alleinsegelung" auf seiner Neptun 22 der kroatischen Küste entlang - geknüpft

Damals kam schon der Überführungstörn nach Mallorca auf der Megayacht zustande

Timo wäre am liebsten mitgefahren - zu so einem Überführungstörn hätte er auch Lust gehabt -

er mußte aber auch am Montag wieder in die Arbeit

Nachdem wir die letzten Trümmer aus dem Schiff räumten gingen wir zum Abendessen nach Murter
Nachts verließen uns dann noch Stella, Jens und Andre - Stella ging am Sonntag Morgen bereits wieder in den Urlaub nach New York
 

Samstag, 22.August 2009 - Insel Murter, Marina Hramina

um 6 Uhr morgens sind wir dann - Felix, Andi, Markus, Martin, Timo, Kalle und Jochen - auf die Heimreise gefahren

"Schön wars - und nächstes Jahr wollen wir wieder kommen

und dann vielleicht mit noch mehreren auf zwei Bavaria's 49"^^