Samstag, 10.Juni 2006 auf der Strecke von Pula nach Gunzenhausen

Wir sind morgens schon um 6.30 Uhr aufgestanden und nach dem Frühstück haben wir die Autos mit dem Rest beladen so das wir pünktlich um 9 Uhr die Schiffe wieder sauber zurückgeben konnten.

erste kurze Pause - bis jetzt lief es super

Zweite Rast

Früh am Abend kamen wir dann alle gesund und munter am YCAG-Vereinsheim wieder an

Wir wurden toll mit Pizza empfangen

Steffen wollte gleich weiter zu seiner Freundin

Kevin Füller, Stefanie, Anja, Andrea und Karl-Heinz Spiegler, Florian Schuster und Andre Buchert hatten seit Freitag schon toll unsere Pfingstsegelwoche vorbereitet. 

Boote herangeschafft, auf Vollständigkeit überprüft, unser großes Mannschaftszelt aufgebaut und so manche Arbeit für die Segelwoche geleistet. Denn am nächsten Tag, Sonntag Nachmittag begann dann die YCAG-Pfingstsegelwoche mit 63 Teilnehmern ab 7 Jahren.

Vielen Dank noch mal auch an dieser Stelle für Eure tolle Vorbereitung - nur so war es möglich das wir auf Segeltörn konnten und dann entspannt die Segelwoche beginnen.  

Aber jetzt ließen wir uns erst einmal die Pizza schmecken
YCAG-Jugendmeister 2006, Florian Schuster
Philipp und Dominik beim Auto ausladen
Jugendsprecher Philipp Rossow mußte noch in der Nacht das Auto heimbringen und kam am nächsten Tag wieder

Wie schnell doch so eine Woche vergeht

Super war's und Gott sei Dank sind Alle wieder gesund da

weiter gings dann am nächsten Tag, Sonntag mit der Pfingstsegelwoche - die Fotos kommen in Kürze