Freitag, 21.06.2019 - morgens

Frühstück um 8.15 Uhr
Um 9 Uhr Mirko's Ansprache zum geplanten Tagesablauf
Nach der kurzen Theorie in Kleingruppen ging es um 10 Uhr auf's Wasser

bis es dann um 12 Uhr Mittagessen gab

 
nach der Mittagspause um 13.30 Uhr belegte Beate genug Obstkuchen für die Teilnehmer
und im YCAG begannen

die verschiedenen

Segelscheinprüfungen

die restlichen Teilnehmer hatten die Möglichkeit des freien Segelns

wenn es der wenige Wind zuließ

Leider mußten uns dann schon Helmut und Patrick verlassen.

Sie wurden bereits auf anderen Veranstaltungen erwartet.

Mirko und die Segelwochenteilnehmer bedankten sich mit Applaus und einen Präsent bei Ihnen

Für die Anderen begann das große Aufräumen.

Während Joni, Mirko und die andern Betreuer und Teilnehmer sich die Boot annahmen

räumten Beate und Sonja den Schwimmwestenschrank und die Scheune auf.

Einiges wurde ausgemustert und am Samstag Morgen von Jeff zum Recyclinghof Gunzenhausen gefahren

 

und dann gab es um 19 Uhr die Belohnung f^ür die Mühe

PIZZA  ^^

Jeder fand seine

Wunsch- und

Lieblingspizza

und es war mehr als genug da

Die Stimmung wurde immer ausgelassener.

Alle waren neugierig

und freuten sich auf den Höhepunkt des Abends

Unser DJ Nico baute seine Discoanlage auf
und bei der tollen Stimmung und Musik lernten sich Alle mal von einer ganz anderen Seite kennen ^^

und während die Erwachsenen ihr geliebtes Romme bei Gläschen Wein "Samtrot" im Vereinsheim spielten

ging es auf der YCAG-Terrasse heiß her ^^

Der Abend war ein Riesenerfolg und kam super bei den Teilnehmern an

Als dann weit nach Mitternacht Ruhe im Camp war arbeitete nur noch eine.

Beate bereitete noch die Unterlagen für die Verabschiedung vor

 

weiter ging es dann am Samstag