Mittwoch, 14.Juni 2017 - morgens

Um 7.30 Uhr wurde wieder geweckt, um 8.15 Uhr gab es das gemeinsame Frühstück
 

Nach Kalle's Morgenansprache

zum geplanten Tagesablauf

teilten wir uns um 9 Uhr

wieder in Kleingruppen.

 

Besonderheit an diesem Tag :

Mittwochs laden wir abends immer

die Familien zum Grillen ein

Mirko mit den Fortgeschrittenen
und nach der Theorie ging es auf's Wasser
Die Gruppen machten ihre Übungen am Wasser
Kalle übergab eine "Schatztasche" an den Seefalken die am Wasser ausgepackt wurde ^^

Die Schatztasche enthielt neben Getränken auch Süßigkeiten

Also alles was man zu einem Picknick am Wasser braucht ^^

Derweilen wurde von Sonja, Yvonne,

Jana und Beate an Land fleißig gearbeitet.

 

Am Mittwoch hat unsere Gastwirtschaft

 "Zur Eisenbahn" immer geschlossen,

so das wir unser Mittagessen

selber zubereiten müssen -

und da gibt es seit vielen Jahren

dann immer Hamburger - oberlecker ^^

 

 

Jugendsprecher und Jugendtrainer Andi besuchte uns.

Leider ließ sein Studium Pfingsten nicht mehr Freizeit für uns möglich.

Er vermittelte uns aber - und besorgte uns - ein Sicherungsboot vom Yacht Club Noris

Chris nahm ihn mit auf's Wasser

Unter strenger Aufsicht war auch mal das springen vom Steg möglich.
Andi  -  Johny  -  Mirko

und dann gab es um 12 Uhr zum Mittagessen die leckeren selber gemachten Hamburger

Jeder suchte in der Hitze einen Schattenplatz
Nach der Mittagspause teilten wir uns um 13.30 Uhr wieder in die Kleingruppen auf
Die Fortgeschrittenen spielten ein Spiel bei dem es um das fangen eines Fisches ging
Als Gag wurde der Fisch kurz vorm erreichen unsichtbar bisschen weg gezogen ^^
Recht viel mehr war bei dem Wetter und Windstille gar nicht möglich
Darum freuten sich Alle auf die Kabatime um 15.30 Uhr

Danach gingen wir noch mal auf's Wasser.

Alle wollten doch den zum Familiengrillen eingeladenen Familien was zeigen

Bis um 18 Uhr kamen dann die Eltern und Familien zu unserem "Familiengrillen"
Schön das die Eltern immer so eine tolle Auswahl an leckeren Salaten mitbringen
 
Ein chilliger schöner Abend

um gemeinsam zu plaudern und essen

 

Mirko und seine Jugendlichen putzten unsere Motorboote heraus.

Bekamen wir sie kurzfristig am Mittwoch noch einmal

 - die Shark's konnten wohl alleine von Schlungehof Kran nach Wald segeln -

so mußten wir sie spätestens heute Abend an die Wald'er zu ihrer "Shark Euro 2017" übergeben.

 

Aber keine Angst, durch das Engagement von Jugendsprecher Andi und einer tollen Idee

konnten unsere Kids die nächsten zwei Tage ihrer Pfingstsegelwoche 2017 noch sicher auf dem Wasser genießen

Helmut, Günther, Yvonne und Mirko fuhren die Rumpl und den Seefalken in das Seezentrum Wald

und wurden mit dem Auto wieder abgeholt

In der Pfingstsegelwoche 2015 machte Mirko seiner Yvonne einen Heiratsantrag

und im Juli 2016 heirateten Sie auf der MS Altmühlsee - mitten auf dem See

und Pfingsten 2017 fuhren Sie gemeinsam in den Sonnenuntergang

"Frau am Steuer"

Schön - und die nächsten Tage gingen schön weiter
 

 

weiter ging es dann am Donnerstag