Vom 22. bis 28.Mai fand unsere Pfingstsegelwoche 2016 statt.

Bei tollem Wetter war die Stimmung bei den bis zu 47 Teilnehmern im Alter von 9 bis 66 Jahren klasse.

Besonders freuten wir uns über die 8 Segelanfänger die in der Woche die Prüfung zum DSV-Jüngstensegelschein machten.

 

Dazu hier ein toller Zeitungsartikel aus der "Fränkischen Landeszeitung" (FLZ) vom 08.Juni 2016

 

Nun aber ein paar Fotos von der Woche.

Zunächst einmal trafen sich einige Jugendliche und Erwachsene bereits am Freitag, 20.Mai 2016 zum vorbereiten der Segelwoche

 

Zelte aufbauen am Nachmittag
Wohnwägen ausrichten
und dann das gemeinsame Einkaufen

Kalle reiste pünktlich um 19.45 Uhr

von einer Woche Adriaurlaub aus Italien an -

direkt in den Supermarkt

Die Verkäuferinnen kannten uns schon von den Vorjahren ^^
Auto's voll laden war das eine ...
danach mußten die Sachen in unserem Vereinsheim Platz finden
Als das gemeinsam geschafft war brauchts erst einmal eine "Auszeit" ^^
und dann gab es schon traditionell "Familienpizza" mit gemischten Salat
und so manchen leckeren Schluck dazu
Als dann die Küche wieder sauber war galt es noch einige Pläne zu machen
Papierkram halt ^^
Schwimmwestenschilder, Flaschenschilder, Arbeitsdienstpläne,
Semmel- und Essenslisten nach Anzahl der Teilnehmer - und und und
Alte Segelwochenteilnehmer werden das kennen
 

Samstag Morgen um 10 Uhr - gemeinsames Frühstück

um 9 Uhr war Wecken - um 10 Uhr Frühstück
Eine der wenigen Morgen wo wir noch Ausschlafen konnten
Danach wurden die Boote geholt und aufgebaut
und um 13 Uhr gemeinsam gekocht
und gegessen
Es gab Tortellini mit leckerer Tomatensoße
Sieht doch schon halbgut aus - weiter ging's bis zur ....
KABATIME ^^
um 16 Uhr
dann wurde es unseren Youngster zu viel
Immer nur Boote aufbauen - er wollte sein neues, eigenes Boot endlich mal segeln ^^
Kleiner Mann auf große Fahrt
und wieder wurde eine Liste gemacht - Arbeitsdienstplan
Da hat natürlich jeder auch eigene Interessen zu vertreten ^^ ^^
währenddessen machten Die, die wohl immer drin stehen - Beate und Sonja
ein leckeres Abendessen - Hawaitoast ^^
Im Hintergrund sieht man unser Tagwerk bei der Sauhitze
und dann hies es warten und fachsimpeln auf ...
das Spiel der Spiele ^^
Irgendwas FCN gegen ... - zum Schluß blieb er dann leider in der 2.Liga

Im Vereinsheim war so ein Dampf und Geschrei

das Beate, Sonja und Kalle die Zeit davor genossen.

 

Die Woche fing doch schon mal gut an

 

weiter ging es dann am Sonntag