Im Dezember-Aquella-Treffen kam bei Nico und Fabi die Idee auf

das wir uns doch einmal im Freizeitbad "Palm Beach" in Stein bei Nürnberg

uns die ab 12.Dezember neu eröffnete Rutschbahnanlage anschauen.

 

Da wir das heuer noch machen wollten planten wir auf die schnelle den 4.Advent, Sonntag, 23.12.2012

 

Leider konnten trotz Werbung auf unserer YCAG-Facebookseite und bisschen Mail und SMS nicht viele daran teilnehmen.

 

So ging nur eine kleine Gruppe von YCAG-Bädertestern am 23.12.2012 um das "Palm Beach" auf seine Tauglichkeit zu testen

Claudius - Fabi - Nico

Sonja - Marika - Kalle

Auf dem Weg zu der neuen Rutschanlage kann man durch zwei so drehende Gummirollen gehen - macht Spaß
Neben den Rutschen haben wir das Sprungbrett getestet
danach das Essen - war auch lecker und eigentlich nicht teuer
und danach ging es gleich wieder in die Rutschen
Die Drei haben stundenlanges Filmmaterial unserer Kamera aus den Rutschbahnen mitgebracht

Hier ein paar Screenshots der Filme ^^

Hier enden die neuen Rutschen
Kalle's persönliche Mutprobe

Nachdem beim ersten mal Alle

 - sogar Fabi und Marika vorausgerutscht sind

und Kalle die Treppe wieder runter gelaufen ist

 

kam er nach dem Essen nicht mehr aus

und mußte den "Transformer" auch mal rutschen

 

und hatte danach nicht nur ein Glücksgefühl

sondern noch einen Rutschbahn-Favoriten ^^

Kalle
In der wohl leichtesten Rutsche wird man von unten auch in der Glasröhre gesehen ^^
Was gab es sonst noch ?
Immer mal wieder machten die Bademeister eine Schaumparty
Ab 15 Uhr Animation ^^
Tauziehen
was wir zur Kabatime nutzten
und weiter ging es im Wasser
 
Immer mal wieder gingen wir in die Thermal- und Solebecken

Gegen Abend verließen wir das Bad
Claudius und Kalle blieben noch ein bisschen um sich die Lasershow im Wellenbecken anzusehen

Fazit des Tages
Es war einfach ein toller Tag. Die Rutschen machen jung und alt Spaß.

Allerdings wollen wir die "Aquellatreffen" nicht ins Palm Beach verlagern.

Zum einen ist der Eintritt schon teurer, die Entfernung für die meist Ansbacher schon ziemlich weit

und der wichtigste Grund, ins Palm Beach kann man zu zehnt rein gehen und sich den ganzen Tag kaum sehen - das wollen wir nicht !

 

Aber und da muß ich Andi's Anregung aufgreifen - "Wir wollen in den Weihnachtsferien schon noch mal reingehen !"