Wir hatten schon so ein

schönes warmes Frühjahr, März

aber gerade zu Ostern 2017

wieder einen Wintereinbruch.

 

Sogar mit Schneefall, einstelligen Tagestemperaturen

 und Nachtfrost in der Osterferienwoche.

 

Das machte aber natürlich keine Lust auf eine Ostersegelwoche.

 

Aber den einzig schönen Tag - den Karfreitag -

wollten wir gemeinsam am See verbringen.

 

Und tatsächlich - anders als voraus gesagt -

scheinte uns am Karfreitag, 14.April 2017

zu unserer Anreise die Sonne

Wir sind beim "Auftakeln 2017" am 1.April 2017

nicht mehr zum Aufbau unseres Kielzugvogels gekommen

dies und das trimmen unserer roten Conger haben wir uns zur Aufgabe gemacht

Beim Karfreitag handelt es sich um einen sehr wichtigen "stillen" Feiertag

an dem man traditionell fleischlos lebt

Viele, viele YCAG-Jugendliche können sich bestimmt an unsere Karfreitagsessen erinnern

und zum Mittag's immer Fisch Bordolaisse usw., Backfisch, Fischstäbchen, und und

- wer kann sich noch dann an unsere angeschaffte Friteuse erinnern, wir frittierten so viel, wie die Wilden ^^

und dann war's an dem Karfreitag so heiß und Keiner hatte Hunger ^^

So gab es auch dieses Jahr zu Karfreitag im YCAG Schlemmer-Fischfilets, kochte Salskartoffeln und Salat
und nach dem Essen und Aufräumen

wollten die Jungs den schönen Tag

auf dem Wasser nutzen

"Ansegeln 2017"
und immer Mehr schauten zu Kaffee und Kuchen vorbei
Unser Strandkorb Rumpl
mit tollem Blick auf den See
und dann erwachte am späten Nachmittag der Fleiß in uns
und wir stellten den Mast bei unserem Kielzugvogel
 

Es war schon sehr kalt draußen und irgendwann langte es uns

und so spielten wir zum Aufwärmen Mau Mau im YCAG

Welches Foto soll man immer löschen ?  Sind doch alle schön
Mirko und Sonja bereiteten dann das Abendessen vor

 

 

Natürlich gab es auch zum Abendessen

nur fleischlose Delikatessen

Matjesheringe, Kartoffeln,

Pellkartoffeln mit Butter und Quark - einfach oberlecker

viel Fisch, Eier, Käse, Ofenkäse ..... 

und für "Tomatenfeinde" gab es "Gurken- Mozzarella" ^^

Den Abend verbrachten wir dann mit gemeinsam Karten spielen und klönen

Ostersamstag, 15.April 2017

Um 9 Uhr war Wecken - um 10 Uhr gab's Frühstück
Bei dem Sauwetter werkelten wir draußen bisschen weiter an unseren zwei Projekten

Miriam und Nico bastelten eine Congerpersenning auf den Kielzugvogel

Die Originalpersenning mußte zum Nähen

War gut das wir am Ostersamstag wieder einkaufen konnten

und der Reifendienst offen hatte. Wir ließen zwei Slipwagenräder reparieren

Wenn am YCAG was los ist nutzen viele, wie zum Beispiel Brigitte,

Iris und Noah, Franzi und Anna die Gelegenheit zum Besuch.

Stefan und Jürgen bastelten und reparierten an ihrer neuen Regattajolle

Zum Mittagessen gab es dann wieder genug Fleisch ^^

Würstchengulasch mit Salzkartoffeln und Salat

und dann reisten schon viele der Jugendlichen zu den Osterfeiertagen in den Familien ab
Abends gab es dann noch ein großes Resteessen" und einen tollen Kartenabend

bei dem Kalle wieder nur

den Titel "Sieger der Herzen" gewann ^^

Am Ostersonntag fuhr dann Kalle um 5.30 Uhr Yvonne und Mirko zum Flughafen nach Nürnberg

zum Flug in Ihren zweiwöchigen Urlaub auf die Insel Curacao.

Die Beiden machten es richtig.

Wir hatten in Deutschland wieder den Wintereinbruch mit einstelligen Temperaturen, Nachfrost und Schneefall.