Ostersamstag, 7.April 2012 - morgens

Die Waschbeutel erwachen langsam zum Leben ^^

Peter und Florian hatten eine tolle Überraschung - sie luden alle zum Weiswurst-Frühstück ein

Ein Hoch der edlen Spender auf Beate's Geburtstag

Florian - Andre - Peter - Timo

Florian und Peter gewannen am letzten Wochenende die Conger-Bratwurstregatta des YCAG

Die Generalprobe unter 20 Conger für die 36.Deutsche Meisterschaft der Conger im YCAG

Andi und Timo hielt es danach nicht mehr im Haus - sie mußten mit dem 49er aufs Wasser
Max, Max und Chrissi gingen derweilen mit ihren Freundinnen auf Beate's Boot segeln
Bei dem Wetter segeln macht nur Spaß mit der richtigen Kleidung - und die muß nur funktional sein
Im Vereinsheim wurde das Abendessen vorbereitet

Beate lud uns alle zum Grillen ein

 
und es schmeckte einfach toll

und dann kamen auch die Griller mal kurz rein

Denn Kalle hielt eine Dankes- und Geburtstagsrede, regte zum Ständchen an

und überreichte dann von uns ein Bootspflegeset verbunden mit einem großzügigen Gutschein dafür

einzulösen im Segelcenter Kaggerer in Pleinfeld

und nach dem Essen hockten wir noch lange zusammen
 
 

Ostersonntag, 8.April 2012 - morgens

Jonathan, Beate und Kalle gingen um 9 Uhr stellvertretend für Alle in den Ostergottesdienst nach Muhr am See
und danach gab es für Alle ein leckeres Osterfrühstück
Nach dem Frühstück reparierte und reinigte Martin von Kalle's Laptop den Lüfter

Jana, Iris und Beate machten das Mittagessen

Es gab Schweinebraten, Klöße und viel Salat

Wir ließen danach die Rumpl zu Wasser

Bei den niedrigen Wassertemperaturen wollte Kalle noch ein Motorboot zur Verfügung wissen

Und dann kamen immer wieder Gäste zu Kaffee und Kuchen
Chrissi, Michi und Paul wußten sich zu beschäftigen ^^
und Willy, Patrick und Jonathan auf dem Dachboden
Das Wetter wurde langsam besser

Zum Abendessen gab es dann alle Reste die die Kühlschränke hergaben

und dann wünschte sich Kalle einmal einen Spieleabend - mit Romme

und das Spiel schlug bei den Kids ein - immer wieder sah man sie dann die Woche über bei Romme zusammen sitzen

Beate genoß den Feierabend

naja, nach 2 Stunden Romme "mußte" Kalle auch dafür mal wieder Verständnis haben ^^

Patrick und Willy genoßen ihren Feierabend im warmen Dachboden
und die Fünf noch lang ihren Abend mal ohne Beate und Kalle - die sind da schon lang schlafen gegangen

 

weiter ging es dann am Ostermontag