Ostersonntag, 4.April 2010 - morgens

Beate und Kalle waren morgens in Muhr in der Kirche - die Kinder und Jugendlichen ließen sich dazu aber nicht bewegen
Trotzdem hat danach der Osterhase für unsere Kleinen was versteckt
Jana - noch nicht so erfolgreich Patrick der Fuchs

Patrick und Claudius

je mehr sie dann hinter zu den Landliegeplätzen kamen um so schwerer und voller wurden die Körbe
allerdings war es schon sehr kalt im Freien
da deckten Andi und Lukas lieber den Ostertisch - auf dem waren zwei volle Osternester für alle Großen

Belohnung fürs Aufdecken - los gehts ^^

 

Was haben wir dann bis zum Mittagessen gemacht ?     Nix !!

 

Jedenfalls holten wir uns dann um 1 Uhr den bestellten Schweinebraten, Knödel und Salat

aus unserer Versorgungswirtschaft "Zur Eisenbahn" in Muhr

Andre und Brigitte

Beate schmückte unser Vereinsheim

 

und was haben wir dann nach dem Mittagessen und Aufräumen getan ?    Wieder nix !! ^^

Naja so ganz ist das nicht richtig, immer wieder kamen Vereinsmitglieder

 zu Kaffee und Kuchen und so verplauderten wir den Nachmittag

 

Manche Kinder sind draußen noch Rikscha gefahren und mancher Jugendliche hat oben Video geschaut

 

um dann überhaupt noch etwas Action zu haben sind wir Abends noch 2 Stunden ins Juramare nach Gunzenhausen gegangen

Hier unser Stammplatz bei den Badetreffen im Winterhalbjahr - allerdings war da mehr los und hier gab es Süssigkeiten
daheim wurde dann rasch Abendessen gemacht - es gab kalt

Der Kalle und seine Jenny führen da was ein

Nein keine Angst, die Jenny ist mit keinem Geschirr, Lebensmittel oder Tisch in Berührung gekommen

und Kalle wäscht sich immer sorgfältig die Hände bevor er wieder weiter was anfässt !

Das machen wir auch nicht sehr oft - miteinander Karten spielen - hier Romme
obwohl wir neuerdings Internet im Vereinsheim haben

und nach den letzten Nächten wollten wir diesmal alle bisschen eher ins Bett

 

Weiter ging es dann am Ostermontag