Samstag, 25.Oktober 2014, nachmittags um etwa 16 Uhr

Neue Trendsportart bei den Kids - Longboard fahren ^^
Die Boards kosten schon zwischen 199 - 299 € und mußten wir wegräumen
als es zur gemeinsamen Kabatime ins warme YCAG-Vereinsheim ging

Johny - Pati - Felix

und dann hielt Kalle eine Rede bei den Kids und Jugendlichen die noch bis Sonntag da bleiben wollten

Wir teilten uns in 3 Gruppen
Da Nico und Kalle bei Sonja und Lars Geburtstag feierten
gingen Hannes, Jakob, Jonas, Hanna und Marvin gingen von 17.30 bis 20.30 Uhr ins Juramare nach Gunzenhausen
und unter Aufsicht von Moritz und Johny blieben die restlichen Jugendlichen im und um den YCAG

Das klappte prima, alle hatten ihren Spaß und nachdem wir alle wieder im YCAG zusammen trafen
gab es 4 Familienpizzas für alle
und später wurde auf dem beheizten Dachböden und im Vereinsheim zusammen gechillt
Moritz und Nico versuchten unser Krokodil zu reparieren ^^
und während die Großen noch nicht ins Bett wollten und noch ein Lagerfeuer anschürten
verzogen sich die "Halbgroßen" in ihr Bett
Es war noch ein schöner Abend - und der letzte im YCAG 2014

Sonntag, 26.Oktober 2014, morgens um 10 Uhr

Ab 9 Uhr morgens wurden schon die ersten abgeholt
die restlichen ließen sich das tolle Frühstück schmecken

Der Altmühlsee zeigte sich still daliegen
Nur noch wenige Boote waren in den Wasserliegeplätzen
Bis 1.November müssen auch diese weg und die Schwimmstege werden abgebaut

Der YCAG winterfest
Dieter Blanks Eissegler haben wir ihn bereits vorgeräumt.
Er hofft das er ihn in diesem Winter fahren kann nachdem im letzten Winter der Altmühlsee nicht sicher zufror
Während sich Johny und Kalle den Aufenthaltsraum und Küche vornahmen und die letzten Rest verräumten
räumten die restlichen Kids unter dem Kommando von Nico und Moritz

den Dachboden winterfest auf

wobei es schon schwer fällt, das jetzt für 5 Monate Schluß sein soll ^^

Die letzten Handgriffe galten dann noch unserer h26
Batterien raus und Trockenmittel rein

Johny kümmerte sich um unsere Rumplbatterie

und dann kamen immer mehr Eltern und Familien - eingeladen zu Kaffee und Kuchen - um ihre Kinder abzuholen
Um 18 Uhr sperrte dann Kalle den YCAG bis Ostern zu

Da wir unser YCAG nicht winterfest ist können wir uns im Winter nur bei unserem Nikolausklön, Winterwanderung

und alle 4 Wochen bei unserem Aquellatreff sehen.
Hier die Einladung dazu