Samstag, 26.Oktober 2013, morgens

Morgens um 9 Uhr wurde geweckt und dann gemeinsam gefrühstückt

denn bis um 10 Uhr kamen immer mehr Erwachsene zum "Abtakeln 2013" im YCAG
Das war eine der Tagesaufgaben - runter schneiden unserer Hecke
Dies übernahmen traditionell unsere erwachsenen Vereinsmitglieder
Werner
Inge räumte unseren Frühstückstisch ab - danke
YCAG-Hüttenwirt Uwe
Die Jugendlichen um Dominik rum holten sich derweilen den tollen Anhänger vom Zweckverband
und räumten unsere Hausscheune aus. Hier muss den Winter über eine Conger rein paßen

Geschenktes Surfbrett und Kickertisch überwintern in unserem Winterlager in Muhr

Die Kids bauten derweilen ein Segelboot nach dem anderen ab
YCAG-Vorstand Jochen Mayer
Lagebesprechung - erst alles nach Muhr fahren und dann auf den leeren Hänger die Äste laden
derweilen holten die Kids ein Clubboot nach dem anderen von den Landliegeplätzen
und die Hecke verschwand immer mehr
Wenn man die im Herbst nicht immer so runterstutzt wird das im nächsten Jahr immer mehr hohe Bäume
wir wollen aber hier eine Dichte Hecke - und bis nächstes Jahr Pfingsten wird das wieder eine sein

sieht schon bisschen brutal aus - ist aber richtig so. Das wird schon wieder ^^

und dann kamen noch mehr tüchtige Helfer
Andi - Michi - Philipp - Hannes
Derweilen hatten die Kids die Boote hinters Haus gezogen
Alle halfen toll zusammen - so macht die Arbeit Spaß
Andi, Michi, Philipp und Hannes k6uuml;mmerten sich um unser Motorboot Rumpl und slippten es raus
Heike und Uwe bauten auf der Terrasse Sitzplätze zum Mittagessen auf

Als nächstes stand das legen des Flaggenmastes an

Jochen mähte noch den Rasen
Vera, Heike, Jana, Beate und
Inge werkelten auch tüchtig im Haus. Machten alles sauber und bereiteten das Mittagessen vor

Inge kochte wieder ihre leckeren "Sauren Zipfel"
 

Eine fränkische Spezialität

Fränkische Bratwürste in einem Zwiebelsud - einfach lecker

und dann wurden die Boote nach Muhr gezogen
Dominik, Patrick, Joni, Willy und Niki räumten vormittags schon mal die Scheune aus
Lustige Spaßvögel Willy und Niki
Aber hier packten alle toll mit an
Gar nicht so leicht. Kein Platz konnte vergeudet werden. Gerade das so alle Boote in die Scheune paßen
und dann gab es Mittagessen - alle hatten einen Bärenhunger
Andi und Inge
zur weiteren Auswahl gab es noch Weiswürschte und Wienerle für alle
So ein herrlicher Tag noch einmal für die Arbeit.
Das wir Ende Oktober noch einmal auf der Terrasse in der Sonne essen können - toll
und dann packten alle noch gemeinsam an
Der Flaggenmast wurde gelegt
Immer wieder ein spannender Moment
Geschafft
Wir waren noch nicht fertig
aber alle fassten toll mit na
Der vorletzte Akt - die h26 kam wieder rein
derweilen räumten die Erwachsenen den Flaggenmast ins Winterlager
und Inge, Beate, Vera, Heike und Sonja hatten eine Kaffeetafel aufgebaut - lecker

und da trafen wir uns dann alle - Fertig, die größten Arbeiten im und ums Haus waren geschafft !!
Danach verabschiedeten sich die Erwachsenen

Willy und Patrick sortierten noch die Fotos der Herbstsaison

 

Hier noch ein paar Fotos wie das Wochenende für die YCAG-Jugend weiter ging