Sonntag, 16.September 2018 - Morgens

Nachdem erst um 12 Uhr Wind angesagt wurde

und wir schon drei Läufe hatten

war Startbereitschaft 11 Uhr am Wasser, Frühstück um 10 Uhr

Ein chilliger Morgen am See

Regattaleiter Andi schnappte sich einen Topper zum Probesegeln

Auf so einem Topper begann seine Seglerkarriere

 

 

Zeit zum Klönen

Startboot mit Regattaleitung, Bojenleger und alle Teilnehmer gingen dann auch später mal auf's Wasser.

Auch wurde versucht ein Bojendreieck auszulegen,

aber nachdem die wenigen Windböen auch noch von 90-180 Grad drehten

und die ersten Teilnehmer sogar dadurch kenterten

wurde die Regatta ohne einen Lauf am Sonntag beendet

Um 14.30 Uhr war dann Siegerehrung

YCAG-Vorstand Markus Jungmann bedankte sich als erstes bei den Helfern

Herta und Robert, Sonja und Beate im Haus

und Regattaleiter Andi, Andreas, Tim, Mirko, Johny und Team auf dem Wasser

und dann begann die Siegerehrung mit dem tollen 9.Platz

Unser Youngster bei seiner ersten Regatta

Unser Jüngster kam bei seiner ersten Regatta auf den 8.Platz

YCAG-Vorstand Markus kam bei seiner ersten Regatta auf den 7.Platz

Der 6.Platz

Unser Newcomer kam auf den 5.Platz

Helmut kam auf den 4.Platz

Unser Topperwilli auf den 3.Platz

Obwohl mittlerweile 77 Jahre alt, hängt er immer noch alle ab - wenn er will'i ^^

Harald kam auf den 2.Platz

und Sieger wurde Udo

Udo segelt schon mehr als 36 Jahre Topper

und hat das tolle Jugendboot mit seinem Vater Willi bei uns etabliert

Siegerfoto

Harald, Willi und Udo spendeten danach ihre Pokale für die Jugendarbeit im YCAG

Vielen Dank

Nachdem die Boote wieder aufgeräumt waren -

Glücklich, ausgepowert, müde ^^

Letztes Abhängen nach dem tollen Wochenende

 

Die Beiden sind die Neffen von Beate