Sonntag, 18.09.2016

Um 10.30 Uhr war Startbereitschaft auf dem Wasser

Wieder war das Wetter nasskalt - nur diesmal mit weniger Wind
aber dafür mußten die Teilnehmer nur einen Lauf noch segeln

Jochen Mayer fuhr diesmal den Bojenleger und das Sicherungsboot Seeadler

Start zum 4.Lauf der Finn

und 5 Minuten später der Topper

 

 

 

Trotz des Wetters war die Stimmung gut auf allen Booten

 

Sooo, Bojen einsammeln - die Regatta war zu Ende

Beate erwartete uns schon mit dem Wagen für die Bojengewichte

"Mit der Gesamtsituation zufrieden"
Martin trug als Jugendlicher mal ein T-Shrit wo der Spruch drauf stand ^^

Das kam auch noch nicht so oft vor - das wir die Siegerehrung in unserem Vereinsheim machten -
aber bei diesen miesen Wetter ^^

Um 13.30 Uhr machten dann Martin und Jochen die Siegerehrung

Jochen Mayer bedankte sich bei allen Helfern und Teilnehmern fürs kommen
und bemerkte das es trotz des nasskalten Wetters eine sehr schöne sportliche Regatta war

Zuerst kam die Ehrung der Toppersegler

YCAG-Jugendvertreter Johny

kam auf den 9.Platz

Willy Wendler vom YCAG kam auf den 2.Platz Udo Wendler vom YCAG kam auf den 3.Platz

Arne Schmidt vom OSC wurde Sieger bei den Topper
und bekam noch so einen "Klassenvereinigungswanderpreis" ^^

Alexander Jena vom SWVW kam auf den 3.Platz bei den Finn

Stefan Prell vom SWVW kam auf den 2.Platz bei den Finn

Thomas Fleischmann vom SSGM wurde Sieger bei den Finn

Siegerfoto für die Presse

 

Hier ein Zeitungsartikel aus der "Fränkischen Landeszeitung" (FLZ) vom 21.09.2016

und ein Zeitungsartikel aus dem "Altmühlboten" (AB) vom 21.09.2016

 

Hier das Endergebnis der Topper

und das Endergebnis der Finn