Zur traditionellen Fässlasregatta des YCAG konnte der erste Vorsitzende des YCAG, Jochen Mayer und Regattaleiter Andre Buchert

18 Topper- und 15 Finn-Segler begrüßen.

 

Leider konnte wegen Windmangel das ganze Wochenende kein einziger Lauf gesegelt werden.

 

Am Samstag Abend war wieder gemütlicher Seglerhock im YCAG-Vereinsheim bei Livemusik der Topperband

 

Hier ein paar Fotos über das Wochenende

Samstag, 18.September 2010

Um 11 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch den ersten Vorsitzenden des YCAG, Jochen Mayer

und Steuermannsbesprechung durch den YCAG-Regattaleiter und 3.Vorstand - Andre Buchert

und dann hieß es Startverschiebung und warten

Aufnahmen von 14 Uhr

 

Die Regattaleitung Martin, Jens und Andre

schauten immer wieder auf dem See nach Wind

 

aber es war nie so viel das sich ein Lauf

ordentlich durchführen ließe

Aufnahmen von 16 Uhr

Einfach nur traurig - da kann man nur auf Sonntag hoffen

Zum Abendessen um 18 Uhr wurde dann das Freibier angestochen

Zum Abendessen gab es Schnitzel und Kartoffelsalat und Bratwurst mit Sauerkraut zur Auswahl

Anstehen zur Essensausgabe

Küchendienst Uwe, Gisi und Margit hatten alle Hände voll zu tun

nach dem Essen wurde draußen und im warmen drinnen geklönt und zusammen gesessen

Die Topperband mit Andi, Lennart und Christoph spielte auf

Jana und Max

Marion - Karl - Günther

Gisi - Margit

Tobias - Corinna - Stella - Andre - Martin

Helmut und Gisela

Stephanie und Beate

Bis spät in die Nacht wurde gespielt; getanzt und gesungen

Timo und Beate

Sonntag, 19.September 2010 - morgens

Leider sah es da vom Wind her auch nicht besser aus

 

Unseren jungen Toppersegler Patrick ziehts trotzdem aufs Wasser

Udo Wendler und Heinz-Peter Klemens machten sich ein Bild davon am Ufer

Kai ließ sein Modelschiff schwimmen

"hmm, da ging halt garnix"

Da blieb Jochen Mayer nichts anderes mehr übrig als um 13.30 Uhr die Regatta zu beenden

und die Teilnehmer mit einem "Trost-Erinnerungsgeschenk" Waschbeutel oder T-Shirt zu verabschieden

Kai und Patrick