Unser Jugendsprecher Andi Fiegl ging seinen Plan

mit Nils Haack zusammen bei der "Conger-DM 2015"

mitzusegeln zielgerichtet an.

1.Schritt: Clubhänger mit Tüv versorgen - Check

2.Schritt: Bei möglichst vielen Congerregatten mitzusegeln um die Qualifikation dafür zu erreichen
und Trimm- und Segeltipps zu erfahren

und da nahm Andi mit Vorschoter Philipp auch zB. die Yardstick-Pütz-Regatta des Nachbarverein ATSC her
Bei der "Frühjahrsregatta" des HSSCR am Rothsee kamen sie auf den 9.Platz
und auf den 5.Platz der Bayrischen Meisterschaft
Ihr Weg führte sie dazu vom Rothsee bis zum Wiesensee - durch ganz Deutschland.
Andi auch am Wochenende vor und nach seinem Fachabitur
Nils während eines Umzuges
Immer wieder freuten sich die Congersegler über unser junges Newcomerteam
3.Schritt: Erfahrungen sammeln und daheim umsetzen - Check 
Ihre knappe Freizeit in der Sommersegelwoche 2015 nutzten sie um unserer weißen Conger den "Feinschliff" zu geben
Mit dem Team von Peter Hösl vom Rothsee sind sie nun eins
der zwei Teams aus dem "Fränkischen Seenland" bei der Conger-DM 2015 - Check

weiter ging es dann am Sonntag, 13.09.15