Freitag, 8.Juni 2012 - morgens

Steuermannsbesprechung
Um 10 Uhr wurde dann gestartet und bis Wettfahrtende um 13 Uhr noch zwei tolle Läufe gesegelt
Das Bayerische Fernsehen besuchte noch uns
und bekam tolle Bilder geboten
7 Tage Regatta strengt auch die Regattaleitung an ^^
und dann war Schluß
Das "Einlaufbier" gab es nur noch unter Sonnenschirmen - die Hütten waren schon geputzt und aufgeräumt
und während die Regattasegler ihre Boote zusammen packten
wurde im Zelt die Siegerehrung vorbereitet
Immer mehr Teilnehmer und Besucher fanden sich ein
und dann begann es mit allerlei Reden und Ehrungen der Congersegler
Marion und Sabine räumten derweilen fleißig die Tische ab
Niki - Willy - Dieter - Jochen - Andre - Peter - Beate - Max
Langsam waren alle müde von der Woche ^^
Timo - Jens - Uwe
Jasmin - Martin - Anna - Jana - Iris - Nicole - Florian
dann kam der Muhrer Bürgermeister Roland Fitzner dazu
Der Vorsitzende der Conger-Klassengemeinschaft, Franz Hoof bedankte sich beim YCAG
und stellvertretend bei YCAG-Vorsitzenden Jochen Mayer für die tolle Durchführung der Deutschen Meisterschaft 2012
und bei Regattaleiter Andre Buchert und seinem Team für seine tolle Arbeit

und bei den Schiedsrichtern

hier bei Herr Hergenröther

für ihre Arbeit

und dann übergab er das Wort an Jochen
der bedankte sich bei seinen Helfern mit einem Meisterschaftsshirt
und dann kamen stellvertretend für die vielen vielen Helfer vom YCAG
Harald, Marion, Anna, Jens, Max, Jasmin, Nicole, Florian, Dominik, Timo und Uwe vor zur Bühne

und dann begann die Ehrung der Teilnehmer

Die jüngste Teilnehmerin bekam einen Sonderpreis
 

und dann kamen wir zu den Medaillenränge -

hier Bronze für Sven und Günther Naumann für den 3.Platz

hier Silber für Hauke Weber und Maren Boy für ihren 2.Platz
und dann überreichte Bürgermeister Fitzner
die Goldmedaillen und diverse Geschenke und Andenken
an die Deutschen Meister 2012 der Conger an Carsten Bredt und Frank Schönfeldt
Sie bekamen noch diverse Geschenke von Sponsoren - unter anderen ein antikes schiffiges Weinregal
Siegerfoto
und dann wurde nach "Congertradition" die Deutschen Meister vom Steg ins Wasser geworfen
Tja, des wars - was danach folgte war ein ziemlich langes verabschieden
und hier zur Erinnerung noch einige Fotos von unserem extra für die Woche angelegten Campingplatz
Unser Altmühlsee
Am Abend wurde dann noch ein bisschen gefeiert und zusammen gesessen im Bierzelt

 

weiter ging es dann am Samstag mit dem großen Aufräumen