Mittwoch, 6.Juni 2012 - morgens

Jeden Morgen gab es eine Steuermannsbesprechung

An diesem Mittwoch wäre eigentlich ein "freier" Tag mit Möglichkeit zur Stadtbesichtigung in Ansbach
und Empfang bei der Oberbürgermeisterin der Stadt Ansbach geplant,
nachdem allerdings am Montag wegen schlechter Wetterbedingungen keine Läufe gesegelt werden konnten
wurde der freie Tag auf Donnerstag verschoben und an dem Mittwoch noch voll gesegelt.
Für die Deutsche Meisterschaft wurde 9 Läufe benötigt.
 
Jochen machte noch auf die Übertragung der Fernsehaufzeichnung des Vortages aufmerksam
Da muß doch gleich mal nachgeschaut werden ^^
Die Schiedsrichter machen sich mit den Seglern aufs Wasser
Gute Bedingungen für gute Läufe
Gisi, Marion, Sabine und Beate kümmerten sich um das leibliche Wohl
und dann gab es Abendessen - Schäuferle, Kloß und Salat
Barkeeper Jens, Uwe, Dominik und Dieter
während Petra und Jochen die tägliche Verlosung der "Tagespreise" vornahmen
Jochen machte auch auf die diversen Zeitungsberichte aufmerksam
Jochen mit unserer Ziehungsglücksfee Anna
Nach dem Abendessen sammelte sich unsere "YCAG-Jugendband" Liedertexte zusammen
und während Beate und Kalle die Abrechnung der Pfingstsegelwoche machten,
die Jüngeren DVD schauten
probten Felix, Chrissi und Paul für ihren großen Auftritt am nächsten Tag

 

weiter ging es dann am Donnerstag