Von 4. bis 8.Juni 2012 war der YCAG stolzer Ausrichter der 36.Deutsche Meisterschaft der Conger auf dem Altmühlsee

 

45 Teams aus ganz Deutschland haben sich dazu qualifiziert.
Bis zu 160 Teilnehmer, Gäste, Begleitungen und Helfer waren eine Woche lang zu Gast im YCAG.

 

Am Anfang der Woche war das Franken Fernsehen bei uns zu Gast und berichtete in einem ganzen Bericht über die Conger DM 2012

 

Hier zur Homepage der "Conger Klassenvereinigung" auf der schon ausführlich über die DM berichtet wurde

und auch ein zweiter Link zu einer Sendung des "Bayrischen Rundfunk" (BR) über die Conger-DM führt

 

Hier einen kleinen Auszug der vielen vielen Zeitungsartikel über die Woche.
Hier ein Zeitungsartikel im Vorfeld aus dem "Muhrer Heimatbrief" vom 1.05.2012

einer aus dem "Altmühlboten" (AB) vom 26.05.2012

einer aus der "WochenZeitung Weißenburg" (WZ) vom 30.05.2012

einer aus der "Segler-Zeitung" Ausgabe 6 vom Juni 2012

zwei Artikel - "toller erster Artikel" und dazu ein zweites schönes Foto aus dem "Altmühlboten" (AB) vom 4.06.12

einer aus dem "Altmühlboten" (AB) vom 5.06.2012

einer aus der "Fränkischen Landeszeitung" (FLZ) vom 5.06.2012

einer aus dem "Altmühlboten" (AB) vom 7.06.2012

einer aus der "Fränkischen Landeszeitung" (FLZ) vom 7/8.06.2012

ein ganz großer Ganzseitiger aus dem "Altmühlboten" (AB) vom 11.06.2012 und hier Teil 2 mit viel Reportage

einer aus der "Fränkischen Landeszeitung" (FLZ) vom 11.06.2012

einer aus dem "Schwabacher Tagblatt" vom 12.06.2012

zwei Artikel - auf dem Titelblatt und auf Seite 4 in der "Mein Wochen-Magazin" (WIB) vom 14.06.2012

 

Zuvor war aber vom 2. bis 3.Juni 2012 die Vorregatta zur Deutschen Meisterschaft

Samstag, 2.Juni 2012

Begrüßung der Teilnehmer durch den 1.Vorsitzenden des YCAG, Jochen Mayer
und Steuermannsbesprechung durch YCAG-Regattaleiter Andre Buchert
am Samstag Mittag um 12 Uhr
Noch bisschen müde aus der Pfingstsegelwoche - die jugendlichen Helfer des YCAG, die fleißigen Helfer im Hintergrund
Regattaleiter Andre Buchert
Zum Schluß stellte Jochen noch die Wertmarken der Woche vor - roter Chip 50 Cent, schwarzer Chip 1 Euro
Beate, Corinna und Petra hatten viel Arbeit mit den Meldungen der 45 Teams

Peter, Helmut und Günther

hatten viel Arbeit beim

Vermessen und Abstempeln der Segel

und immer noch reisten Teams aus ganz Deutschland an
Einer unser vielen Sponsoren
Dominik, Jens Max und Andre beim bestücken der Motorboote
Timo und Max
Yasmin und Iris beim Semmeln belegen. Hunderte davon wurden gebraucht

Jochen behielt den Überblick

Überall wurde gewerkelt. Kilometerweise Kabel verlegt
und dann ging es endlich aufs Wasser - Startvorbereitung
 
Florian machte hunderte von tollen Fotos vom Geschehen auf dem Wasser
Ein kleiner Bruchteil nur hier auf der Homepage. Bei Bedarf bitte melden
Dominik
Immer mehr ließen ihr Boot zu Wasser
Die Stimmung im Team war euphorisch und klasse
In dem Team auch ^^
An Land bereiteten die Jugendlichen um Felix, Tom, Kai und Michi die Hütten vor
Derweilen wurde auf dem See zum ersten Lauf gestartet
zum zweiten Lauf gestartet
und zum dritten Lauf
Die fleißigen Helfer Helmut, Iris, Jana und Hendrick
Zum Abendessen lieferte eine Catering-Metzgerei Schnitzel, Kartoffelsalat und gemischten Salat
und oben auf dem Damm grillte die Jugend
Chrissi feierte in den 18.Geburtstag rein und lud dazu seine Freunde ein
und so verlief der Abend mit gemütlichem zusammen sitzen
und um Mitternacht wurden dann Chrissi von hundert Kehlen Geburtstagsständchen gesungen und gratuliert
Chrissi bekam viele Geburtstagsreden und "Männergeschenke" zu seinem 18. ^^
 
allerlei Erinnerungsfotos
und ganz zum Schluß konnte auch der Jugendleiter Kalle dem "Ex-Jugendlichen" gratulieren
und dann wurde noch sehr sehr lange gefeiert
wer kann schon sagen das er zu seinem Geburtstag einen "eigenen" DJ hatte - Chrissi

 

weiter ging es dann am Sonntag