Leider war das Wetter zu unserer traditionellen Bratwurstregatta im Vorfeld als so schlecht vorher gesagt

das sich dazu erst sehr Wenige angemeldet hatten und dann leider davon auch noch nicht einmal Alle kamen.

Letztendlich traten 7 Topper-Segler und 6 Conger gegeneinander an.

 

 

Hier das Endergebnis der Topper Hier das Endergebnis der Conger

Innerhalb von Deutschland schneite es wieder in der Vorwoche

 

Freitag, 21.April 2017 - Nachmittag

Das ließ aber YCAG-Jugendsprecher Andi Fiegl, Stefan Fiegl und Ihre Freunde nicht davon ab sich auf die Regatta vorzubereiten

Samstag, 22.April 2017 - morgens

Um 8.30 Uhr war Wecken zum Frühstück

Andi und Friedrich frühstückten am Kran in Schlungenhof

Sie hatten einen Einkrantermin

und wollten die Monas noch bis 11 Uhr aufbauen und nach Muhr verbringen
Andi segelte sie in ihren Heimathafen Muhr am See

 

Um 12 Uhr begrüßte YCAG-Vorstand Jochen Mayer und Regattaleiter Max Mayer

die Teilnehmer

Er bedankte sich bei den Teilnehmern trotz dem unangenehmen Wetter für's kommen
 

und übergab das Wort zur Steuermannsbesprechung

an Regattaleiter Max Mayer

 
und dann ging es auf's Wasser
Um 13.33 Uhr war der Start zum 1.Lauf der Conger, um 13.38 Uhr der Start der Topper
 
Jochen und Kalle fuhren am Samstag das Sicherungsboot und Bojenleger
Max Mayer und Andre Buchert waren die Regattaleitung auf unserer Rumpl
Unsere Frauencrew Lou und Anna machten ihre Sache toll
Unser Willy Wendler kam beim ersten und zweiten Lauf auf den 2.Platz
Zieleinlauf von Anna und Lou

Mit am beeindruckendsten waren an dem Wochenende Paul und seine Freundin Vera.

Ganz spontan meldeten sich die Beiden wegen der wenigen Teilnehmer zu der Regatta,

nahmen dazu eine unserer ältesten Schulungsboote - an der sogar der Pinnenausleger noch fehlte -

und das bemerkenswerteste war - Freundin Vera war zum allerersten Mal auf einem Segelboot

Unser Regattanewcomer Stefan Fiegl
Start zum 2.Lauf an dem Tag - um 14.35 Uhr starteten die Conger - um 14.40 Uhr die Topper

Johny und Stefan

leider kamen wir bei den Topper nicht so nah zum fotografieren ran

und seine Freundin will sogar wieder mal mitsegeln ^^

 

Nach Ende des ersten Lauf bekam er von Jochen und Kalle

ein Ruderblatt mit Pinnenausleger gelangt

Andi und Nils wurden 2015 sogar Deutsche Jugendmeister auf der Conger
Um 15.35 Uhr war dann der Start zum 3.Lauf der Conger - um 15.40 Uhr der Start der Topper
Der Vorsitzende der Topper-Klassenvereinigung, Andreas Jung
Helmut Völp
Spannend bis auf den letzten Meter ins Ziel - Andi und Nils gegen Tom Wilke und Roland Kaiser
Um 16.30 Uhr traf man sich dann zum Aufwärmen im YCAG-Vereinsheim
Unsere Hüttenwirtin Herta bereitete die Salatbar vor

Um 18 Uhr gab es dann Abendessen

 

Sonja bei der Essensausgabe an die Teilnehmer

 

Es gab Fränkische Bratwürste mit Kraut

oder Fränkischen Schweinebraten mit Kloß

und Salat zur Auswahl

 

 

Nach dem Wetter auf dem See und vor der Tür schmeckte das gemeinsame Abendessen im warmen Vereinsheim
und danach wurde Mau Mau gespielt
Es wurde noch ein sehr schöner Abend - vor der Tür und im Vereinsheim ^^
Andi spielte Gitarre und sang uns dazu ein paar tolle Lieder
Unsere Jugendlichen spielten den Abend über das Würfelspiel "Mäxchen"

 

Sonntag, 23.April 2017 - Morgens

Um 9 Uhr gab es Frühstück - um 10.30 Uhr war Startbereitschaft am Wasser
Nils, Paul und Vera
Immer gut drauf - Helmut und Andi
Johny beim Trimmen
Bei dem Wetter gewinnt man keinen Mode-Preis - da muß die Kleidung zweckmäßig und warm sein
Tobias und Stefan
und dann ging es wieder auf's Wasser
Um 10.58 Uhr war der Start der Conger zum 4.Lauf - um 11.03 Uhr der Start der Topper

Herta hatte inzwischen Zeit die "Geräucherten fränkischen Bratwürste"

zur Siegerehrung der YCAG-Bratwurstregatta 2017 vorzubereiten

Um 12.30 Uhr kamen dann alle Regattateilnehmer vom Wasser

Gemeinsam wurden Boote

und das Material aufgeräumt

Großfall hochgezogen - da weis man sich zu helfen ^^

Timo fuhr mit Jochen am Sonntag

den Bojenleger und Sicherungsboot

Anna  -  Jochen  -  Andi

Lou  -  Vera  -  Paul

sind auf sich mit Recht stolz

Johny und Stefan
Harald
und dann gab es Mittagessen im warmen YCAG-Vereinsheim

 

 

 

 

Um 13.30 Uhr machten Max und Jochen die Siegerehrung
Jochen dankte allen Helfern im Haus und auf dem Wasser - und den Regattateilnehmern - für die tolle Regatta

Zuerst kam die Ehrung der Toppersegler dran

 

Regattaleiter Max gratulierte

und brachte immer die "Preis-Bratwürste"

zum Sitzplatz

 
Andi Jung kam bei den Topper auf den ersten Platz
und dann kamen wir zur Siegerehrung bei den Conger
Vera und Paul kamen auf den 3.Platz

Jochen freute sich über den Seglernachwuchs

bei Topper und Conger

Lou und Anna kamen auf den 2.Platz bei den Conger
und Sieger bei den Conger wurden Nils und Andi

Vegetarier Andi gewann 8 Bratwürste ^^

Eigentlich wollte die Regattaleitung dafür Käsestangen vorbereiten ^^

 

Hier die Gesamtergebnisse der Topper

 

Hier die Gesamtergebnisse der Conger

und dann war noch Zeit zum Essen und Klönen

Nachdem alle Gäste gegangen sind und das Vereinsheim wieder aufgeräumt war

machten YCAG-Hüttenwirt Robert, Sonja und Kalle einen letzten Gang zum Steg

Ein stürmisch schönes Wochenende war zu Ende ^^