Sonntag, 3.Oktober 2010 - morgens

Los gehts, heut wird ein schöner Segeltag

Der erste Start am Sonntag war für 10 Uhr geplant

Günther Dufner mit seinem Finn

Patrick auf seinem Topper - hat heuer damit schon bei der Topper-WM im August auf dem Gardasee mitgemacht

Wolfgang Honnes auf seiner Shark 26

mit Vorschoter Mike Conner

 

 

 

 

 

 

Jochen Freitag auf seiner Dehlya 22

 

Hier ein paar Fotos von dem tollen Segeltag ohne große Kommentare

Fritz Schwab auf seiner Monas

Regattaleitung Martin, Nadine, Jens und Andre

Die Fighter beim zweiten Start am Sonntag um 11.45 Uhr

Timo Späth und Alex Ritter bei ihrer ersten Regatta mit einem 49er

Patrick

Heck aus dem Wasser dann läuft der 49er :-)

Alex und Timo kamen immer als erstes in Ziel - aber die niedrige Yardstickzahl schmiss sie zurück

so sehr das Patrick auf dem Topper im Endergebnis vor ihnen war

Nach den Rennläufen war dann am Sonntag Nachmittag Siegerehrung auf der YCAG-Terrasse

durch Regattaleiter und 3.YCAG-Vorstand, Andre Buchert und stellvertretenden YCAG-Vorstand Peter Karmann

"Fankurve"

Steuermann Alex Ritter (ATSC) und Bootseigner und Vorschoter Timo Späth vom YCAG

kamen bei ihrer ersten 49er-Regatta bei den Jollen auf den 3.Platz, im Gesamtergebnis auf den 4.Platz

Patrick vom YCAG kam bei den Jollen auf den tollen 2.Platz, im Gesamtergebnis auf den 3.Platz

GŁnther Dufner vom SSC Wald kam bei den Jollen und im Gesamtergebnis auf den 1.Platz

Jochen Freitag vom YCAG kam bei den Kielbooten auf den 3.Platz

Wolfgang Honnes und Mike Conner vom YCAG kamen mit ihrer Shark auf den 2.Platz bei den Kielbooten

Fritz Schwab vom YCAG kam mit seiner Monas auf den 2.Platz

und Günther Dufner vom SSC Wald gewann die "Ansbacher Kanne 2010"

und dann ging es zur Siegerehrung der "Deutschen Bestenermittlung der Fighter 2010"

Der Vorsitzende der Klassenvereinigung, Hans-Werner Markgraf hielt ein paar Dankesworte

an die Veranstalter, Helfer und auch Teilnehmer der Regatta

Sein Zitat für das Wochenende - Erst "Ente gut" dann "alles gut"

begrüßte das WAB-Gründungsmitglied und Ehrenmitglied der Fighter-Klassenvereinigung, Oskar Wahnschafft

Fighter-Reviervertreter Günther Baumgärtner von der WAB kam auf den 4.Platz

Günther war schon mehrfach Gewinner der "Deutschen Bestenermittlung"

Heiner Melching vom WSV Innerste-Talsperre kam auf den 3.Platz

Joachim Schwindt vom Club der Kreuzerabteilung kam auf den 2.Platz

Franz Menzer vom SC Eich kam auf den 1.Platz der "Deutschen Bestenermittlung" der Fighter

Gruppenfoto aller Teilnehmer

Hier das Endergebnis der "Deutschen Bestenermittlung 2010" der Fighter

und das Yardstick-Gesamtergebnis (Jollen und Kielboote) der Ansbacher Kanne 2010

 

Hier aus dem Vorfeld ein Zeitungsartikel aus dem "Altmühlboten (AB) vom 01.10.10

und mit dem Ergebnis ein Zeitungsartikel aus dem "Altmühlboten (AB) vom 06.10.10

und ein Zeitungsartikel aus der "Fränkischen Landeszeitung (FLZ)" vom 07.10.2010