Am 5./6.Mai 2012 fand unser "Altmühlpokal 2012" mit den Bootsklassen Aquila, Fighter und Monas statt.

YCAG-Vorstand Jochen Mayer und Regattaleiter Martin Ruttmann konnten dazu 21 Boote begrüßen

 

Hier ein Zeitungsartikel vorab aus der "Fränkischen Landeszeitung (FLZ)" vom 4.Mai 2012,

einer aus dem "Altmühlboten (AB)" vom 8.Mai 2012

und einer aus der "Fränkischen Landeszeitung (FLZ)" vom 10.Mai 2012

 

Hier vorab das Ergebnis

der Monas der Fighter der Aquila's

 

Die ersten Regattateilnehmer reisten bereits am Freitag, 3.Mai 2012 an und genossen die Stimmung am See

 
 

Samstag, 4.Mai 2012 - Mittags um 12 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer durch den YCAG-Vorstand Jochen Mayer

und Regattaleiter Martin Ruttmann

Dann ging es raus aufs Wasser
um 13.06 Uhr starteten die Monas, dann um 13.11 Uhr die Fighter und um 13.16 Uhr die Aquila's zum ersten Lauf
Dieter Blank  -  Martin Ruttmann  -  2.YCAG-Vorstand Peter Karmann
um 14.34 Uhr starteten die Monas, dann um 14.39 Uhr die Fighter und um 14.44 Uhr die Aquila's zum zweiten Lauf

und um 16.11 Uhr starteten die Monas, dann um 16.16 Uhr die Fighter und um 16.21 Uhr die Aquila's zum dritten Lauf am Samstag

Jochen und Max Mayer

um 17.30 Uhr kam der letzte durchs Ziel und damit war Wettfahrtende für den Samstag
Bojenleger mit den 49er-Seglern Andi und Timo
An Land wurde derweilen das Abendessen hergerichtet
Es gab fränkisches Krustenschäufele, Kloß und gemischten Salat
YCAG-Geschäftstellenleiterin Petra Karmann bei der Essensausgabe
Gisi Blank
und dann wurde noch lang gemütlich zusammen gesessen
Thekendienst Beate Schweikle

und wieder so eine schöne Nacht am See

 

Sonntag, 6.Mai 2012 - morgens um 9 Uhr

Kurze Lagebesprechung - Wetter äußerst unangenehm, nasskalt

Da schickt man an sich keinen Hund vor die Tür

Die Segler gingen aber -

um 10.15 Uhr starteten die Monas, dann um 10.20 Uhr die Fighter und um 10.25 Uhr die Aquilla's zum vierten Lauf

Max und Jochen
und dann regnete es runder was es nur ging

Bojenleger Florian, Markus, Timo und Nicole

 
um 11.26 Uhr kam der letzte durchs Ziel und damit war die Regatta zu ende
Das nächste Treffen war dann zur Siegerehrung
durch Regattaleiter Martin und YCAG-Vorstand Jochen
zuerst wurden die Monas-Segler geehrt
hier unser Vertreter und YCAG-Gründungsmitglied - Fritz Schwab der auf den 4.Platz kam

als nächstes wurden die Fighter-Segler geehrt

hier unser Vertreter vom YCAG - Dieter Großberger kam auf den 6.Platz

und dann wurden die Aquila-Segler geehrt
YCAG-Jugendausbilder Markus und Carina Reiff kamen auf dem 5.Platz
und Max und Jochen Mayer kamen auf den tollen 3.Platz
zum Schluß gab es noch Dankesworte von Fighter-Revierobmann Günther Baumgärtner
und von Monas-Revierobmann Fritz Schwab
Abschlußfoto aller Pokalgewinner

Hier ein Zeitungsartikel vorab aus der "Fränkischen Landeszeitung (FLZ)" vom 4.Mai 2012,

einer aus dem "Altmühlboten (AB)" vom 8.Mai 2012

und einer aus der "Fränkischen Landeszeitung (FLZ)" vom 10.Mai 2012

 

und hier das Ergebnis

der Monas der Fighter der Aquila's