Das Absegeln 2007 am Altmühlsee wurde heuer durch den "Surf- und Segelclub Wald" (SSCW) ausgetragen - jeder der 6 am Altmühlsee ansässigen Vereine ist einmal mit dem organisieren vom "An- und Absegeln" dran.. 

Zuvor wurde wie schon im Vorjahr als Ausklang des vergangenen Jahres eine Ökumenische Seglerandacht auf dem Passagierschiff MS Altmühlsee eingeplant. Die Schifffahrt mit Andacht war kostenlos und endete auch wieder am Vereinsheim Wald

Um 12.45 Uhr wurde die MS Altmühlsee am Vereinsheim Wald

durch den Shanty-Chor Altmü,hlsee mit Seemannsliedern begrüßt

Patrick kam mit dem Topper von Muhr - Beate Schweikle-Mewes und Sohn Max, Schwester Jana mit unserem Kanu 
An Bord spielte der Posaunenchor

Der 1.Vorsitzende des SSCW, Rudi Herrmann und Regattaleiter Albert Zimmer

hatten schon die Regattatonne in Vorbereitung

Gitti Trautner und Gisi Blank beobachten Dieter Blank und Vorschoter Elmar Fehrer auf unserem Kielzugvogel
Max und Carlo Mewes
Dann ging die MS Altmühlsee vor Anker und die Andacht begann
Die begleitenden Boote legten sich ebenfalls lägsseits
Gisi Blank und Gitti Trautner

Die Andacht wurde von dem evangelischen Dekan von Gräfensteinberg

und dem katholischen Pfarrer aus Muhr geleitet

immer wieder begleitet durch Lieder in Begleitung von dem Posaunenchor - es war sehr schön
 

so um 14 Uhr wurde dann wieder im Seezentrum Wald angelegt und mit der "Absegel-Regatta" begonnen

Steuermannsbesprechung mit Regattaleiter Albert Zimmer und dem 1.Vorsitzenden, Rudi Herrmann
Als Besonderheit und als Gag wurden dann die Mannschaften zum Vorbereiten auf die Schiffe geschickt

und dann bekamen die Steuerleute die Strecke genannt - 

das ganze war dann ein fliegender Start und alle eilten zu ihren Booten

los gehts - es waren 2 Runden um Bojen zu segeln

Dieter Blank und Vorschoter Elmar Fehrer kamen mit unserem Kielzugvogel als Erste durchs Ziel - 

wurden dann aber durch die Yardstickzahl auf den zweiten Platz verdrängt.

Das Ziel lag Vorwind vor den Schwimmstegen im Seezentrum Wald - schön gemacht für die Zuschauer
Erni Trautner und Vorschoter Peter Karmann bei der Zieldurchfahrt
Und das dritte Boot vom YCAG unter der Leitung von Steuermann Roland Zender kämpfte bis zum Ziel
 

Nach dem traditionellen nur einem Lauf war dann die Siegerehrung - 

die Teilnehmer zahlten keine Startgebühr, die Preise stiftet immer der Ausrichterverein

Die Ersten bekamen einen großen Preßsack
Dieter Blank und Elmar Fehrer bekamen für ihren zweiten Platz 2 große Ringe Stadtwurst
Der dritte Platz bekam 3 Leib Brote und einen Sack Zwiebeln - dies wurde dann alles in der Küche zugeschnitten und miteinander von allen Anwesenden verzehrt - ein schöner Tag

Hier noch das Ergebnis im einzelnen


SSCW Absegelregatta 2007

 

Endergebnis

 

Pl. Mannschaft Bootsklasse Yst. Clubs
1 Franz Dörr / Gotthard Kipfmüller Shark 113 WSO
2 Dieter Blank / Elmar Fehrer Kielzugvogel 106 YCAG
3 Michl / Michl / Christ / Christ 118 ATSC
4 Yvonne Klausen / Reinhold Klausen / Alfred Gowie Shark 113 WSO
5 Richard Rank / Eberhard Späth Shark 113 WSO
6 Wolfgang Damm Laser 113 -
7 Walter Frey / Alexander Kleemann Jantar 21 112 SSCW
8 Ernst Trautner / Peter Karmann Aquila 111 YCAG
9 Roland Zender / Heidi Frühwald / Günter Frühwald   120 YCAG
10 Helmut Schlecht / Petra Kühner Varianta 116 ATSC
11 Bert Geuder / Manfred Probst / Erich Michl Bavaria 606 115 ATSC
12 Gesine Michaelis / Gerit Micaelis Conger 118 WAB