Am Samstag den 17.Juli 2010 fuhren einige YCAG-Jugendliche morgens um 9 Uhr vom YCAG zum Ammersee

um mit unseren YCAG-Jugendlichen Timo Späth seinen selbst gekauften, eigenen 49er zu holen

Yeah

Gegen Nachmittags waren sie damit zurück
Da staunten unsere 29er-Segler
Der stolze Besitzer - Timo
nachdem er einige Male 29er gesegelt ist - und bei einem 49er-Training beim YCN am Brombachsee dabei war - wollte er auch so ein Ding ^^
"Wahnsinn"

Die Halbstarken vertrieben sich derweilen die Zeit

mit einem Spiel gegen die Wasserwacht
und Abends in diversen Schülerforen ^^
Bei Andi und Philipp

stieg derweilen die Anspannung

sie verzogen sich immer wieder mit ihren Lehrbüchern

 

denn am nächsten Morgen um 9 Uhr war ihre Segelscheinprüfung

und da ging es angespannt um 9 Uhr los

Aber nichts desto Trotz wurde jede Prüfungspause genutzt um bei den Großen vorbei zu schauen

wie es mit dem 49er voran geht

 
vieles wir beim kleineren 29er
und dann war es soweit - Timo's 49er ging zum ersten mal mit Timo und Vorschoter Martin aufs Wasser
zuerst noch wackelig

 

Hier einmal die YCAG-Jugendboote im Vergleich

 

Opti

Topper

Laser

420er

Trainer

Conger

Kielzugvogel

29er

Gew. segelfertig 45 kg 59 kg 65 kg 100 kg - 245 kg 340 kg 90 kg
Rumpfgewicht - - - - 115 kg - - 70 kg
Segelfläche                
Großsegel 3,5 mē 5,3 mē 7,06 mē 7,45 mē 9,24 mē 7,4 mē 13,0 mē 8,8 mē
Fock - - - 2,8 mē 3,77 mē 4,6 mē 5,5 mē 3,7 mē
Spi/Blister/Gen. - - - 9,0 mē 13,0 mē ca. 20 mē - 17,0 mē
Gesamt 3,5 mē 5,3 mē 7,06 mē 19,25 mē 26,01 mē 12 mē 18,5 mē 29,5 mē
                 
Yardstick 173 139 113 115 110 118 108 94

Wir haben leider keine Spi für unsere 4 Conger

 

Hier einmal im Vergleich zu anderen Booten seiner Klasse

  29er Contender 470er Korsar 505 FD 49er
Gew. segelfertig 90 kg 103 kg 120 kg 130 kg 127 kg 165 kg -
Rumpfgewicht 70 kg - - - - 130 kg 92 kg
Mannschaftsgewicht 90-160/110-145 kg - - - - - 135-165 kg
Segelfläche              
Großsegel 8,8 mē 10,7 mē 9,1 mē 8,7 mē 16,3 mē 10,2 mē 15,0 mē
Fock 3,7 mē 3,6 mē 6,0 mē 8,4 mē 6,2 mē
Spi/Blister/Gen. 17,0 mē - 13,0 mē 14,8 mē 22,0 mē 21 mē 38,0 mē
Gesamt 29,5 mē 10,7 mē 25,7 mē 29,5 mē 38,3 mē 39,6 59,2
               
Yardstick 94 105 103 103 95 94 82
Timo bei der Erfüllung eines Traums
"Ohne Worte" ^^
"Noch mal !"
Na also, geht doch - weiter gehts
Das passierte ihnen noch sehr oft ^^
Zur Sicherheit war unser Motorboot immer in der Nähe
 
Yeah - das wollen unsere 29er-Segler auch mal ausprobieren
Das war knapp
Dann ging Andre als Vorschoter mit drauf
Dann ging es zum Mittagessen raus

Die Führerscheinprüfung war zu Ende und die Teilnehmer und Helfer

und dann wir grillten zusammen

Nach dem Essen ging Markus als Vorschoter mit drauf
Markus war das erste Mal auf einen Skiff
erst noch ein bisschen wackelig
aber dann immer besser
immer unter der genauen Beobachtung unserer 29er-Segler
Ja na klar - das gehört anscheinend auch dazu
Unser Vereins-Gründungsmitglied Fritz Schwab schaute neugierig und interessiert von seiner Monas aus zu
Vorschoterwechsel - Martin kommt wieder
 

So, und dann war es Sonntag Abend und es langte für das Wochenende

"auf zurück nach Muhr"