Nachdem wir dank einiger Sponsoren uns Anfang 2010 einen 29er im YCAG anschaffen konnten

und mit Andi Fiegl, Felix Bader, Pauline Jordan und Max Mewes leidenschaftliche Segler haben die gerne damit trainieren

gab es dann am 9./10.Oktober 2010 die erste Möglichkeit das erlernte an einer Klassen-Regatta auszuprobieren.

 

Andi Fiegl und Felix Bader nahmen am "Noris Cup 2010" des Yacht Club Noris (YCN) am großen Brombachsee teil.

 

Mit 31 Booten war es die größte 29er-Regatta 2010 und dank dem herrlichen Wetter wohl auch eine der schönsten.

Ab Freitag keine einzige Wolke und dafür 2-4 Windstärken aus Ost - bei für Oktober ungewöhnlich hohen Temperaturen.

Der YCN richtete 2009 schon die IDM der 29er aus.

Zu dem Noris Cup meldeten auch noch 5 Crews mit dem größeren 49er

 

Hier dazu ein Zeitungsartikel aus dem "Altmühlboten" (AB) vom 09.10.2010

und ein Zeitungsartikel aus dem "Altmühlboten" (AB) vom 13.10.2010 mit dem Regattaergebnis

 

Freitag, 8.Oktober 2010 - Nachmittags

Steuermann Andi, Moritz und Philipp machen den 29er reisefertig

Vorschoter Felix kam wegen seinen langen Schultag erst abends dazu

Das war erst der erste Teil des Abendprogramms

der 2.Teil war das überführen ihrer h26 zum Kranen nach Schlungenhof

 

Samstag, 9.Oktober 2010 - morgens

es geht zum Noris Cup 2010 des YCN an den großen Brombachsee

Jens - Andi - Andre - Philipp

Mittlerweile haben wir schon Routine im Ab- und Aufbau des 29er

Der Eindruck war dort erst einmal beeindruckend - 31 Crews gleichzeitig beim aufriggen

und dazu noch 5 Crews mit dem größeren 49er

Felix - Philipp - Andi

Der Yacht Club Noris hat sich dazu auch noch ein tolles Rahmenprogramm für Jugendliche ausgedacht.

Laute Musik begleitete die begeisterten Seglerinnen und Segler bis aufs Wasser.

Während auf dem Wasser Kondition und Ausdauer für fünf aufeinander folgende Wettfahrten abverlangt wurde trafen an Land nach und nach etliche Gäste ein, die durch Musik und sportliche Bootsklassen angelockt wurden.

Steuermannsbesprechung am Samstag Mittag im WAB-Vereinsheim am Brombachsee
und dann ging es raus zum ersten Start von insgesamt 5 Läufen am Samstag
einunddreißig 29er und fünf 49er am Start ^^

Beim ersten Start waren Andi und Felix noch ein bisschen vorsichtig und aufs Boot bedacht

bei den Topperregatten starten die Beiden schon viel selbstbewusster und mittendrin

aber das wurde dann mit jedem Start besser !
Felix und Andi

So wurden die Seglerinnen und Segler am frühen Abend wieder mit lauter Musik und Freigetränken an der Slipanlage empfangen und konnten noch bis 20 Uhr am Strand entspannen und tanzen.

Zum Abendessen gab es Burger zum selbst belegen und das legendäre Bobbycar Rennen vorm Vereinsheim.

Bevor es dann Abends noch Disco im WAB-Vereinsheim gab.

Am YCAG tat sich an dem Tag auch noch einiges

 

Sonntag, 10.Oktober 2010

Fast alle waren am Sonntag um 9.30 bei der Steuermannsbesprechung wieder fit für einen weiteren Segeltag

bei strahlendem Sonnenschein und etwas weniger Wind.

Die 29er konnten noch drei, die 49er sogar noch vier Wettfahrten an diesem Tag fahren

Nach den Läufen gab es wieder die Nudelparty am WAB-Vereinsheim

Hier noch einige Fotos von der Siegerehrung der 29er und 49er am Sonntag Nachmittag

Des Wochenende hat ganz schön geschlaucht

Die Regatta hat allen viel Spaß gemacht - bei der nächsten sind wir wieder vertreten

 

Es wäre halt schön wenn wir noch Sponsorengelder zusammen bekämen für einen weiteren 29er im YCAG und am Altmühlsee

Segler dafür gibts bei uns im YCAG !!