Yachtclub Ansbach-Gunzenhausen e.V.                  21.9. - 22.9.2002

                           Ansbacher Kanne

                      Einzelgruppenwertung Monas


Anzahl der Meldungen: 5         Bootsklassen:         Diverse
Geplante Wettfahrten: 4         Wertungssystem:       Yardst.Low-Point
Ranglistenfaktor:     -         Streichung:           keine
Kategorie nach WR:    C         Wettfahrtleiter:      Peter Karmann
AWM-Software-Version: 3.4       Schiedsrichterobmann: Jörg Ruppert

Pl.  Segel-Nr. Steuermann      Club   1.WF  2.WF  3.WF  Punkte
----------------------------------------------------------------------
  1  GER-222   Hubert Pfeifle  SCNB      1     1     2    4.00
  2  GER-166   Fritz Schwab    YCAG      2     3     1    6.00
  3  GER-343   Armin Bernicken WAB       3     2     3    8.00
  4  GER-407   Dieter Mader    WAB       4     4     4   12.00
  5  GER-65    Gerhard Meier   CKA       5     5     5   15.00
                                             
Wettfahrtprotokoll ...  1. WF          2. WF          3. WF          
Austragungsdatum .....  21.09.2002     22.09.2002     22.09.2002     
Wettfahrtbeginn ......  15:55:00       11:14:00       12:47:00       
Einlaufzeit des Ersten  16:58:07       12:08:36       13:37:00       
Wettfahrtende ........  17:22:22       12:35:40       13:52:46       
Windstärke ...........  1-2            0,5-2          2              
Windrichtung .........  340ø           320ø           325ø           
Wetterverhältnisse ...  3/4 bed.       3/4 bed.       1/2            
Kursbahn .............  voll           voll           voll           
Kurslänge in sm ......                                               
Geschw. Erster in kn .                                               
Austragungsmodus .....  Voll-WF        Voll-WF        Voll-WF        
Anzahl der Proteste ..  keine          keine          keine          
Wiedergutmachungsantr.  keine          keine          keine          
Gestartete Teilnehmer   5              5              5              

 Der Veranstalter wünscht allen Teilnehmern und Begleitpersonen eine
 gute Heimreise  und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr
 Auswertung mit AWM-Software Dr. Adalbert Wiest Telefon (089)3087502