YCAG-Nikolausklön 2017

 

Der Besuch unseres Nikolausklön am 3.Dezember 2017 bot auch eine Gelegenheit

mal am YCAG und am Altmühlsee wieder nach dem rechten zu sehn

Die Schwimmstege sind abmontiert und wurden in die Bucht bei Schlungenhof gezogen

Frühers hatte der Zweckverband sie zerlegt und aufs Gras gehoben - seit einigen Jahren lassen sie sie im Wasser

in der Bucht von Schlungenhof und sorgen dafür das sie nicht eingefrieren

Die MS Altmühlsee auf ihrem Winterlager

Unser YCAG-Vereinsheim im Winterschlaf

Ostern 2018 geht es hier wieder los

Beim Abtakeln 2017 vor 5 Wochen hatten wir uns hier von der Segelsaison verabschiedet

Der Zweckverband Altmühlsee will diesem Winter über die Holzpalisaden erneuern

und dann ging es schnell ins

Gasthaus "Zur Eisenbahn" nach Muhr.

 

Es mußte noch Leinwand und Beamer aufgebaut werden.

Kalle hatte dazu sein privates Bügelbrett mitgebracht.

Es sollten Törnberichte am Abend gezeigt werden.

Wirtsfamilie Haschke hatte uns den Raum schon schön weihnachtlich hergerichtet und geschmückt

Nach getaner Arbeit blieb noch genug Zeit zum Besuch eines Weihnachtsmarkt.

Nachdem 2017 leider erstmalig unser Nikolausklön und der wunderschöne Handwerks-Weihnachtsmarkt

in Großbreitenbronn nicht am selben Wochenende statt fanden

ließen wir uns den Spaß nicht nehmen und besuchten einfach den Weihnachtsmarkt in Ansbach

Crepes und Glühwein muß sein ^^

Auch schön bot er genug Buden zum bummeln und stöbern.

Jeder von uns fand ein Mitbringsel für seine Lieben

und dazu fing es auch immer mehr

zum schneien an

Was will man mehr ^^

und dann ging unser Nikoklön 2017 um 16 Uhr in der "Zur Eisenbahn" los

YCAG-Vorstand Jochen Mayer konnte trotz schlimmster Verkehrs-Wettervorhersagen

dazu 30 Mitglieder und Freunde begrüßen

Johny und Mirko holten derweilen noch den fehlenden Laptop von Zuhause

Im Laufe der Rede gratulierte Jochen

unseren Gründungsmitglied Fritz Schwab zu seinen kurz zurück liegenden 80.Geburtstag

und überreichte ihn ein Geschenk

Dann erzählte Jochen noch einiges über die Winterwanderung Ende Januar 2018

und die Mitgliederversammlung im März 2018

Sehr zu unserer Freude spielte dann Stefan mit seiner Familie uns zwei Weihnachtslieder auf den Trompeten.

"Lasst uns froh und munter sein" und " Schneeflöckchen, Weißröckchen"

Wir hatten dazu Liederblätter und konnten eifrig mitsingen

Wirklich sehr sehr schön

Alle brachten selbstgebackene Plätzchen und Stollen zum gegenseitigen probieren mit.

Das alleine rechtfertigte schon die Teilnahme am Nikolausklön

Dazu gab es kostenlos noch Tee, Kaffee und Glühwein

Draußen schneite es ununterbrochen

Hier ein Foto von der Straße vorm Haus

Derweilen hielt unser Mitglied Hans-Karl Frei einen Vortrag

über seine zwei Segeltörns in 2017 im südlichen Kroatien, Split, Dubrovnik

Jedes Jahr fährt er mit weiteren YCAG-Mitgliedern auf Törn

Viel Wissenswertes und Geheimtipps wußte er zu den Routen zu berichten

Jochen und Kalle kannten so manche der genannten Orte und Häfen.

Kalle machte schon viele viele Segeltörns mit YCAG-Jugendlichen in diesem Seegebiet

Als letzten Tagesordnungspunkt spielten uns Stefan und seine Familie

noch das Lied "Kling, Glöckchen, klingelingeling"

zu dem wieder eifrig mitgesungen wurde
und dann bestellten wir uns zu essen
und dann war Zeit zum plaudern,

klönen und planen

Um 20 Uhr verließen wir dann Alle die Gaststätte und wollten auf den Heimweg
Mußten dazu erst einmal unsere Autos abkehren
Noch kurz an der Slipanlage und YCAG vorbei um die Leinwand gleich wieder aufzuräumen

und dann ging es nach Hause.

Für Einige von uns auf der A6 nach Nürnberg - mit 30 km/h den Schneeräumern hinterher -

Andere aber auch auf der A6 bis nach Heilbronn - ebenfalls den Schneeräumern hinterher

 

Dann wünschen wir allen YCAG'ern, Verwandten und Freunden eine wunderschöne Weihnachtszeit

und einen guten Rutsch in ein tolles neues Jahr 2018

und hoffentlich ein gesundes Wiedersehen bei unserer

Winterwanderung am Sonntag, 21.Januar 2018 in Dinkelsbühl