Der Besuch unseres Nikolausklön am 4.Dezember 2016 bot auch eine Gelegenheit

mal am YCAG und am Altmühlsee nach dem rechten zu sehn

Unser YCAG-Vereinsheim im Winterschlaf

Ostern 2017 geht es hier wieder los

Die Schwimmstege sind abmontiert und wurden in die Bucht bei Schlungenhof gezogen

Frühers hatte der Zweckverband sie zerlegt und aufs Gras gehoben - seit einigen Jahren lassen sie sie im Wasser

in der Bucht von Schlungenhof und sorgen dafür das sie nicht eingefrieren

Die MS Altmühlsee auf ihrem Winterlager

2012 war der Altmühlsee Anfang Dezember

schon zugefroren  -  heuer hat er erst

eine leichte Eisschicht drauf

 

Beim Abtakeln 2015 vor 5 Wochen hatten wir uns hier von der Segelsaison verabschiedet

und dann ging es gemeinsam zum Weihnachtsmarkt nach Großbreitenbronn

Er ist mit Sicherheit einer der schönsten und beliebtesten Weihnachtsmärkte in der Region.

Angeboten darf nur selbstgemachtes Kunsthandwerk werden

Ein Fund- und Stöbergruppe für Sonja und Beate

Jeder Stand und jedes Zelt mußte genau angeschaut werden ^^

Eine der Attraktionen war das 14 Tage alte Lämmchen

und dann war es 15.30 Uhr und es ging zum "YCAG-Nikolausklön 2016".

Die Wirtsfamilie Haschke aus der Gastwirtschaft "Zur Eisenbahn" hat uns ihren Raum wieder toll weihnachtlich geschmückt.

 

Alle brachten selbstgebackene Plätzchen und Stollen zum gegenseitigen probieren mit.

Das alleine rechtfertigte schon die Teilnahme am Nikolausklön

Dazu gab es kostenlos noch Tee, Kaffee und Glühwein

Außer Kalle, der brachte

seine Spezialitäten aus dem Discounter mit ^^

"Vielen Dank Jana

 für die leckeren selbstgebackenen Plätzchen"

Der YCAG-Vorsitzende, Jochen Mayer konnte dann um 16 Uhr

etwa 25 Mitglieder zum "YCAG-Nikoklön 2016" begrüßen.

Jochen wünschte auch allen YCAG'er einen schönen gemütlichen Nachmittag und ein frohes Weihnachtsfest.

Jochen las dann einen Artikel anlässlich unserer 50 Jahrfeier 2016

über die Gründungszeit des YCAG und des Segelsports in Ansbach vor

Damals konnte eigentlich nur jemand segeln wenn er sich zuvor auch ein Segelboot aus Holz selber gebaut hat.

Baupläne und Unterstützung gab es dabei von unserem Gründungsvater Günther Wittbold

und dann war viel Zeit zum Klönen

So nennen wir Segler das Plaudern über die vergangene Segelsaison und Pläne für die nächste

Willy und Udo Wendler kamen direkt vom "Topper-Wintertreffen 2016"

aus Bregenz / Bodensee  -  und hatten einiges zu erzählen

und natürlich ließen wir uns auch das Essen schmecken

 
und dann hatten Stefan und sein Sohn

eine besondere Überraschung für uns

 

Sie spielten auf Ihren Trompeten

4 wunderschöne Weihnachtslieder für uns

 

Vielen Dank dafür auch noch mal an dieser Stelle dafür

 

 

um 19.30 Uhr löste sich dann

der Nikolausklön 2016

langsam wieder auf

Kalle, Beate und Sonja waren wieder einmal die letzten ^^
Dann wünschen wir allen YCAG'ern, Verwandten und Freunden eine wunderschöne Weihnachtszeit

und einen guten Rutsch in ein tolles neues Jahr 2017

und hoffentlich ein gesundes Wiedersehen bei unserer

Winterwanderung am Sonntag, 22.Januar 2017 am Altmühlsee