Der Besuch unseres Nikolausklön am 8.Dezember 2013 bot auch eine Gelegenheit

mal am YCAG und am Altmühlsee nach dem rechten zu sehn

Allerdings kamen wir leider erst zum Einbruch der Dunkelheit zum Altmühlsee.
 

Die Schwimmstege sind abmontiert und wurden in die Bucht bei Schlungenhof gezogen

Frühers hatte der Zweckverband sie zerlegt und aufs Gras gehoben - seit einigen Jahren lassen sie sie im Wasser

in der Bucht von Schlungenhof und sorgen dafür das sie nicht eingefrieren

Letztes Jahr war der Altmühlsee Anfang Dezember schon zugefroren

Die MS Altmühlsee auf ihrem Winterlager

Trotzdem ungemütlich - nichts wie schnell in die warme Gastwirtschaft "Zur Eisenbahn"
Dort konnte YCAG-Vorstand Jochen Mayer etwa 30 Mitglieder zum "YCAG-Nikoklön 2013" begrüßen
und dann war viel Zeit zum Klönen
So nennen wir Segler das Plaudern über die vergangene Segelsaison und Pläne für die nächste

 

Die Wirtsfamilie Haschke hat uns den Raum
wieder toll weihnachtlich geschmückt

 

und unser Segelkamerad Hans Karl Frei

stellte uns dazu die

wirklichen leckeren Plätzchen und Stollen

 

Das alleine rechtfertigt die Teilnahme

am Nikolausklön

 

Dazu gab es kostenlos noch

Kaffee und Glühwein

Nachdem unser "Seehund Jenny"
im Alter von 17 Jahren im Herbst diesen Jahres
nach kurzer Krankheit friedlich einschlief

 

konnten uns Jana, Patrick und Beate

beim Nikoklön ihren neuen jungen Hund Fipi vorstellen.

 

Er macht einen sehr netten, stillen, braven Eindruck.

Um 19 Uhr fuhren wir dann so langsam alle heim.

 

Das war's dann für 2013 - für alle Mitglieder geht es wieder los mit unserer Winterwanderung am 26.Januar 2014

und für die Kinder und Jugendlichen gibt es die "Aquellatreffen" in den Wintermonaten 2013/14