Die YCAG-Mitgliederversammlung in Muhr am See
 ist immer auch ein schöner Grund einmal an unserem Altmühlsee vorbeizuschauen
zumal bei so einem schönen Wetter zu Eis, Kaffee und Kuchen auf der YCAG-Terrasse
YCAG-Jugndsprecher Andi Fiegl hat an diesem Wochenende schon zu einem Congertraining eingeladen
Nach dem Aufbauen und Trimmen gab es erst mal Döner zu Mittagessen
und dann ging es auf's Wasser
Leider konnte man an diesem Wochenende mehr das Leichtwindsegeln trainieren
und immer mehr schauten vor der Mitgliederversammlung zu Kaffee und Kuchen vorbei
Sieht man auch nicht so oft  -  ein Bieber schwamm durch den See
YCAG-Jugendleiter Kalle Gun  und  YCAG-Vorstand Jochen Mayer

und dann kam um 17.30 Uhr Unruhe rein

und die Mitglieder machten sich langsam fertig für die Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung fand heuer nicht wie in den vielen Vorjahren im Gasthaus Zur Eisenbahn statt

sondern wegen diverser Terminüberschneidungen und Konfirmationterminen

 im "See Restaurant Limni", Fichtenstraße 21, 91735 Muhr am See

Das Sportheim in Muhr am See, kurz vorm Vogelschutzzonen-Parkplatz, links

Andi machte noch kurz eine "Trainingsregatta-Nachbesprechung"
und dann ging es zur Mitgliederversammlung
Um 18 Uhr konnte der erste Vorstand des YCAG, Jochen Mayer
rund 40 Mitglieder und Angehörige zur Mitgliederversammlung 2017 begrüßen

Jochen ließ das Jahr 2016 Revue passieren. Erinnerte an die verschiedenen Veranstaltungen und Regatten

und bedankte sich bei allen Teilnehmern und Helfern.

Besonderes Highlight war sicher die 50Jahr-Feier des YCAG 2016

Jochen lobte und berichtete vom tollen "Frauenwochenende" unter der Organisation von Beate Schweikle
Nach Tagesordnungspunkt übergab Jochen dann das Wort an YCAG-Kassier Philipp Rossow

Philipp kommentierten den vergangenen Haushaltsplan 2016 und die Planung für 2017.

Die Mitglieder bestätigen den Haushaltsplan.

Der YCAG-Jahresbericht kann gegen Kostenersatz (Abbuchung per Lastschrift 2 Euro) zugesandt werden.

Dafür ist die Mitglieds-Nr. lt. YCAG-Ausweis 2017 anzugeben.

Dann kam der Bericht der beiden Kassenprüfer Stefan Hecht und Hans Bischoff.

Stefan Hecht lobte die Kassen- und Buchführung als vorbildlich

 

Daraufhin wurde der Vorstand "entlastet"

Dann folgte nach Tagesordnungspunkt der Bericht der Ausbildungsobmänner

In Vertretung von Sportobmann Helmut Kirsch berichtete Vertreter Markus Jungmann

von der Ausbildung 2016 und von der geplanten Ausbildung 2017

Hier die Daten zum neuen Kurs

Ausbildung zum "Sportbootführerschein Binnen unter Motor und Segel" im YCAG

und dann folgte der Tagesordnungspunkt Bericht des YCAG-Jugendleiters Kalle Gun

mit dem Tätigkeitsbericht von Kalle und seinem Team

2016 war ja von Anfang bis Ende wieder eine ausgefüllte Saison - hier nachzulesen in seinem Bericht

danach berichtete Timo Späth kurz von der Verleihung der "Ehrenmedaillie der Stadt Gmünd"

an Ihn wegen seiner sportlichen Erfolge mit Philipp Rossow zusammen bei den Katamaranregatten

und dann kam es zu einer besonderen Herzensangelegenheiten

Der Verleihung der "Ehrenmedaillie in Gold" zu 40 Jahren Mitgliedschaft im YCAG

an Gerhard Wollmacher

"Wolli" brachte Jochen Mayer zum Segeln im YCAG

Wolli war außer langjähriger Regattaleiter im YCAG

auch 15 Jahre für die Jüngstenausbildung im YCAG zuständig

Nach abschließenden Worten von Jochen über die Saison 2017 und Aussichten auf 2018

war dann um 19.30 Uhr die Mitgliederversammlung beendet

Dann war Zeit bei dem herrlichen Wetter ein paar Erinnerungsfotos im Garten zu machen
und zum gemütlichen Essen und Klönen

Andi, Nils, Steffi und Lou verbrachten dann noch einen netten Abend im YCAG

bevor am nächsten Tag wieder mit den Congerfreunden vor der WAB trainiert wurde