Etwa 50 YCAG-Mitglieder und Angehörige kamen zur Mitgliederversammlung in die Gaststätte "Zur Eisenbahn".

 

Der 1.Vorsitzende Peter Schmidt bedankte sich bei allen aktiven Mitgliedern für die rege Mitarbeit und Hilfe in 2003.

 

Jugendleiter Kalle Gun hielt seinen Tätigkeitsbericht und Dieter Blank berichtet von der Ausbildung letztes Jahr und für die kommenden Saison.

 

Der Kassier Rudolf Dietrich kommentierte den vergangenen Haushaltsplan 2003 und den für 2004.

 

Die Mitglieder bestätigen den Haushaltsplan.

 

Der YCAG-Jahresbericht kann gegen Kostenersatz (Abbuchung per Lastschrift 2 Euro) zugesandt werden. Dafür ist die Mitglieds-Nr. lt. YCAG-Ausweis 2004 anzugeben.

Im Laufe des Abends wurde dann nach Tagesordnungspunkt der neue Vorstand gewählt. Peter Schmidt und Rudolf Dietrich, seit 1988 im Amt, und Anne Busse stellten sich nicht mehr zur neuen Wahl. Sie wollen die Mitgliedschaft im YCAG nun einmal "passiv" genießen.

Hier die Veränderungen:  

ehemaliger 1.Vorsitzender Peter Schmidt neu gewählter 1.Vorsitzender Jochen Mayer
2.Vorsitzender Peter Karmann neu gewählter 2.Vorsitzender Peter Karmann
3.Vorsitzender Bernhard Heß neu gewählter 3.Vorsitzender Bernhard Heß
ehemaliger Kassier Rudolf Dietrich neu gewählter Kassier Walter Fragner
ehemalige Jugendleiter Kalle Gun neu gewählter Jugendleiter Kalle Gun
ehemalige Schriftführerin Anne Busse neu gewählte Schriftführerin Gitti Trautner
ehemalige Geschäftsstelle Luise Regner neue Geschäftsstelle Petra Karmann
ehemalige Hüttenwirtin Krimhild Schneider neue Hüttenwirtin Gisi Blank
       
Nach der Wahl hielt der neue 1.Vorsitzende Jochen Mayer seine Antrittsrede.

Jochen Mayer bedankte sich für das Vertrauen, 

bedankte sich im Namen aller für die geleistete Arbeit des alten Vorstandes,

und wünschte für die Zukunft weiterhin eine gute Zusammenarbeit. 

Jochen Mayer will die Richtung des bisherigen Vorstandes beibehalten das der YCAG auch weiterhin ein sportlich orientierter Segelclub bleibt. Dazu sind alle Gruppen im Verein notwendig, die erfahrenen Segler der ersten Stunden, die Familien und die Jugend. 

Peter Schmidt bedankte sich bei Rudolf Dietrich mit einer Chronik aus 15 Jahren YCAG und einem Seglermesser

Peter Schmidt mit Petra Karmann, 

die die neue Geschäftsstelle leitet

Peter Schmidt bedankte sich bei Luise Regner mit einer Chronik aus 15 Jahren YCAG und einem Blumenstrauß

Peter Schmidt mit Gitti Trautner, 

unsere neue Schriftführerin

Peter Schmidt bedankte sich bei Jugendleiter Kalle Gun mit einem Seglermesser

Am Schluß bedankte sich Peter Schmidt

bei seiner Frau Roswitha

für die vielen Jahre "treu zur Seite stehen"

Zum Schluß war noch lange gemütliches Beisamensein

und planen für die kommende Saison angesagt

Am Freitag, 2.April 2004 bedankte sich

Peter Schmidt am YCAG-Vereinsheim in Muhr am See

bei Anne Busse für Ihre langjährige Arbeit als

Schriftführerin mit einem Blumenstrauß.

Sie konnte leider zur Mitgliederversammlung nicht kommen

 

 

 

 

Zeitungsartikel von unserer Mitgliederversammlung

in der "Fränkischen Landeszeitung" vom 26.05.2004

und im "Altmühlboten" vom 26.05.2004