Willy und seine Band packten zusammen
Sie spielten wirklich eine klasse Musik zu unserer Feier

und dann halfen wirklich Alle noch mal tüchtig zusammen

und was am Freitag in stundenlanger Arbeit entstand

war durch die vielen vielen Helfer in wenigen Minuten wieder zusammen gepackt und aufgeräumt

Susanne und Kalle kehrten den Saal dann raus
Susanne und Ihr Mann Walter waren viele Jahre die Kassier'e des YCAG

Das war schon immer unsere Stärke - zusammen etwas zu schaffen ^^

"und dann bat Kalle alle Helfer zum Abschiedsfoto auf die Bühne
Dieses Foto hat schon Tradition - schaut mal auf die Seite 40jähriges YCAG-Jubiläum 2006 - wer hier alles stand

Nachdem alle "groben" Arbeiten schon gemacht waren
versprach Kalle der Jugendbande das sie morgen ausschlafen dürfen

Auf dem Foto fehlen leider Christopher, Marvin, Hannes, ... - sie mußten leider schon ein bisschen eher weg

Die letzten Arbeiten - die letzten Tische und Stühle unter der Bühne verstauen

Verabschiedung

Kennt jemand das Poster, Foto
auf dem in Amerika die Arbeiter der Wolkenkratzer zum Essen auf so einem Träger am Kran sitzen ^^
Totmüde Helden ^^

sollte man meinen ^^

die aber plötzlich wieder wach wurden als sie bei ihrem YCAG waren ^^

Während die Jugendlichen ihre Freizeit genossen
konnten Helmut, Beate und Kalle noch Romme spielen - lang, ganz lang

 

Sonntag, 5.Juni 2016, morgens

Morgens um 10 Uhr war von der Jugend noch nichts zu sehen
- einzig die "Erwachsenen" tauchten zum Frühstück auf ^^

 

Es waren auch nicht mehr sehr viel Arbeit im AIZ

Basti, Nico und Helmut räumten die Boote auf

Petra, Beate, Jochen und Peter die Küche und Kühlschränke

Der Bühnenschmuck wurde abgebaut.
Das neue gesponserte Congersegel zusammen gerollt

Um 12 Uhr Mittag kam dann die Betraute von der Gemeinde Muhr zur Saalabnahme.
Alles war zu Ihrer Zufriedenheit - wir dürfen wieder kommen ^^
 

Gabi, Petra, Herta und Beate bereiteten die Reste des Abends zum Helfermittagessen am YCAG zu

und das tolle Essen schmeckte noch genauso lecker wie am Vorabend
und war noch mehr wie reichlich

Eine wirklich tolle Idee zum tollen Abschluß dieses wunderschönen Wochenende

Kabatime mit Kuchentafel und Eisbuffet - nur wieder leider keine Fotos davon ^^

Die Veranstaltungen reisen heuer nicht ab. Jedes Wochenende was anderes.

Erst die Pfingstsegelwoche, jetzt die Bootstaufe, nächstes Wochenende das

 

30jähriges Altmühl-Jubiläums-Hafenfest   11./12.06.2016

und Regattaergebnisse von unseren Jugendlichen

und was sonst noch los war an dem Wochenende

 

dann das "Damensegelwochenende", dann eine Hochzeit, dann Thor Heyerdahl-Vortreffen, und und und ..

Am Freitag, 17.Juni 2016 brachten Jochen, Dieter und Kalle die Winge zu ihrem Besitzer zurück

Dieter's Schulfreund hat sich die Winge damals
nach den Bauplänen unseres Vereinsgründers Günter Wittbold selber gebaut

 

Hier noch eine Voranzeige aus dem "Altmühlboten" (HAB) vom 28.Mai 2016

und eine Voranzeige aus der "Fränkischen Landeszeitung" (FLZ) vom 3.Juni 2016

und ein Zeitungsartikel aus der "Fränkischen Landeszeitung" (FLZ) vom 7.Juni 2016

Hier ein toller Zeitungsartikel aus dem "Muhrer Heimatbrief", Ausgabe 5/2016 vom 1.Mai 2016 - Teil 1 und hier den Teil 2