Samstag, 2.April 2011 - nachmittags

Die Einkaufsliste für den Abend wird geschrieben

unser Vereinsheim ist ja an dem tag erst wieder bezogen worden

so manches an zum Beispiel Küchenausstattung mußte erst wieder beschafft werden

um 15 Uhr gab es dann unsere traditionelle Kabatime

Beate hatte anlässlich von Max's 17.Geburtstag 4 leckere Kuchen dazu gebacken

und dann war Freizeit
Maximilian, Philipp und viele mehr bauten sich Boote auf

Kalle und Jenny chillten

Stefan  -  Lukas
Jojo - Hannes - Lena - Michi - Steuermann Andi und Jaci auf dem Kielzugvogel
Stefan  -  Lukas  -  Andreas

Beate und Jenny

Lucca - Sven - Philipp
jaa und wie war das denn dann wieder - mit dem geworfenen Webeleinsteg ?^^
Kai - Patrick - Philipp - Hannes - Lena - Jaci - Jojo - Lukas - Michi - Andi
hihihhi - klappt, paßt - Michi hats

Kai brachte sein Modelboot mit - in vielen Stunden hat er es zu einem richtigen Schmuckstück selber gebastelt

Mit seiner Fernsteuerung kann er momentan nur steuern - bald bekommt er einen zweiten Kanal dazu

dann kann er auch die Segelstellung ändern

Nadine und Timo
während die Friends Beachvolleyball spielten gingen Andi und Markus noch mal aufs Wasser

der Kielzugvogel diesmal mit Jens und zwei Freunde - Martin - Simone - Philipp

Alex
Einfach traumhaft - und das Anfang April

Stefan - Philipp - Michi - Hannes - Lena

unterstützten Beate bei den Vorbereitungen zum Grillen

Lukas hat eine neue Leidenschaft auf Philipps Gitarre entdeckt
Nadine  -  Philipp

Paul kann super Gitarre spielen und hat selber noch so eine Okulele mitgebracht

"wir haben Hunger, Hunger, Hunger,..."
und da wird's schon fertig gemacht

Na also, um 19 Uhr gab's dann Abendessen

Zu dem lud uns "Geburtstagskind" Max ein

und weil's ein Grund zum Feiern war hielt Kalle auch ein kleine Ansprache

und wir sangen "Happy Birthday Max"

Als Geburtstagsgeschenk bekam der "alte" Topper- und 29er-Regattasegler von uns eine Regattaweste geschenkt

Timo und Jens grillten einfach lecker

nachdem wir noch alle lang zusammen saßen halfen alle zusammen
die einen räumten die Terrasse auf und die Feuertonne her
die anderen die Boote auf

die "Erwachsenen", Stefan - Max - Andreas

und dann wurde um die Feuertonne auf der YCAG-Terrasse gesessen
nur am Anfang so langweilig - wegen dem Foto - später wurde es richtig feuchtfröhlich
Philipp - Markus - Stella - Andre - Jens
Für Lukas hatten Gitarren dies Wochenende was magisches - ein Lied wollte er an dem Tag lernen

Da muß man schon bisschen überlegen was das Foto darstellt ?

Timo bratete sich eine Bockwurst an einem Weidenstecken über dem Feuer

Die Halbstarken verzogen sich später mit den Gitarren auf den Steg
Foto aus dem Waschraum - die YCAG-Jugend ist wieder eingezogen

Sonntag, 3.April 2011 - morgens um 10 Uhr

trotz der kurzen Nacht sind alle klaglos zum Frühstück erschienen
seltener Gast - Steffen mit Tochter Pia
na das ist doch wieder ein toller Morgen
nach dem Frühstück bauten sich einige wieder Boote auf - allerdings war der See spiegelglatt, ohne Wind
Andi - Jojo mit Paul's Okulele - Paul - Philipp
Andi sitzt für sein Leben gern am Steuer eines Segelbootes

Die so ziemlich letzte Arbeit vom Kalle an dem Tag - den Schaukasten aktualisieren

 

gegen Mittag verließen wir alle den YCAG - es war ein klasse Wochenende

 - schade das so manche nicht dabei sein konnten

 - naja, vielleicht klappt's in den Osterferien