Heuer waren wieder einmal super Bedingungen zum "See in Flammen" so das etwa 40 Segelboote, davon etwa 10 vom YCAG, sich vorm Seegasthof in Schlungenhof trafen.

Ein großes Lob bekamen wieder Martin Ruttmann, Andre Buchert und Jens Brils von den Teilnehmern und Zuschauer für das schmücken unseres Motorbootes "Rumpl".

Mit Hilfe eines Gasgenerators betrieben sie 3 Lichterketten und eine große Musikanlage auf der Rumpl.

Sie zogen damit die teilnehmenden Segelboote zum Schauplatz vors Seezentrum Schlungenhof und wieder zurück

 

Zum "See in Flammen" ein Zeitungsartikel aus der "Wochenzeitung Weißenburg" (WZ) vom 2.August 2006

und ein Zeitungsartikel aus dem "Altmühlboten" (AB) vom 2.August 2006

 

Davor verabredeten sich die Teilnehmer vom YCAG zu einer Grillparty.

Helmut und Karin Ludwig - Petra Karmann
Martin Ruttmann
Dann zum Einbruch der Dunkelheit gings los - die Rumpl zog uns mit toller Musik ins Seezentrum Schlungenhof

Ralph Stocker steuerte die h26

Nadine - Theresa Muschler - Aileen Steindorf - Lothar Stanzl - Florian Schuster - Christian Steindorf und Crew

 

Hier einige Fotos von dem Feuerwerk. Die Fotos können aber kaum die tollen Eindrücke wiedergeben. Wir waren alle von dem Feuerwerk begeistert und gerührt.

unser ganzer Stolz an dem Abend - die Rumpl

Andre Buchert - Jens Brils und unsichtbar vorne im Boot, Martin Ruttmann mit Gästen an Bord

 

Hier Bilder von 2004 und von 2005