Im Vorfeld zum "Auftakeln 2019"

drehte unser Florian uns am Donnerstag, 28.03.2019

wieder im YCAG das Wasser auf und füllte die Boiler.

 

 

Zu Beginn des Winters drehen wir immer

das Wasser ab und lassen die Boiler auslaufen.

 

Unser Vereinsheim ist leider nicht winterfest.

Freitag, 29.03.2019

Der See, der Wasserstand und die Steganlagen warten auf die Segler
Die MS Altmühlsee wird von einer Muhrer Malerfirma noch weiß angestrichen.

 

 

Sonja und Kalle kauften schon für's Wochenende ein und füllten die Kühlschränke
und dann gab es Kabatime ^^

Die Sonne schien zwar,

aber es wehte ein kalter Ostwind

deswegen ging es in den Windschatten unseres Vereinsheimes ^^

Skihüttenfeeling ^^

Biker Lars, Sonja

   und Biker Nico

 

Lars liebte es da lieber sportlich

mit dem Fahrrad um den See

 

Samstag, 30.03.2019

Morgens um 8 Uhr war noch Raureif auf den Wiesen

Der improvisierte Flaggenmast

und dann ging es um 10 Uhr los
Die ersten Vereinsboote wurden aus dem Winterlager geholt
Am YCAG-Vereinsheim wurde eifrig gewerkelt

Stefan und seine Söhne richteten die neuen Zaunpfähle her.

Sie sollen einmal die Hecke umgrenzen

Max bereitete Material zum Conger-Aufbau her
Jeff bereitete den Aufbau des Flaggenmastes vor

Gertrud, Sonja, Maria, Katja und Beate winterten unser Vereinsheim aus.

Alle Schränke, Regale und Geschirr rauswaschen

und natürlich dann unser Mittagessen vorbereiten

Dieter Blank und ...
YCAG-Vorstand Markus Jungmann  leitete den Conger-Aufbau

Die blaue Conger wurde seit vielen Jahren

wieder einmal aufgebaut

und dazu mußte einiges

wieder in Ordnung gebracht werden

und dann packten Alle an

zum gemeinsamen Aufbau

unseres Flaggenmastes

und im Nu

stand er dann auch schon

und unsere Flagge konnte wieder gehisst werden

Um 12.45 Uhr gab es dann das ersehnte Mittagessen.

Gertrud, Sonja, Maria, Katja und Beate hatte

Schaschliktopf mit Reis, Saure Zipfel,

Wienerle und Weiswörscht zur Auswahl für uns vorbereitet

Alle suchten den Schatten ...
bis auf unsere Damen - die waren nach der Hausarbeit im kalten Haus bisschen ausgekühlt
Nach dem Essen gab es noch so Arbeiten wie Aufräumen unserer Scheune
Das lag unserem Vorstand Markus

besonders am Herzen

In der Scheune lagern viele Sachen in Vorbereitung zu unseren Segelwochen.

Kleiderbügel um die 100erten von Schwimmwesten im Mannschaftszelt aufzuhängen,

ewig viel Schwimm-, Regatta- und Rettungswesten für jede Alters- und Gewichtsklasse,

gespendete und gesponserte Segel-, Neopren- und Trockenanzüge für unsere Kinder und Jugendlichen,

und hier im Hintergrund zum Beispiel unser großes Mannschaftszelt für 100 Personen.

Erfahrungen zeigten das wenn wir es im Vereinsheimdachboden lagerten

wir jeden Winter Mäusebiss-Schäden hatten - hier in der Scheune absolut keine

und dann noch einige Badeartikel, Schnorchelsachen, Jetpack von unseren Segeltörn's in den Süden
Hier einige Fotos von den Segelwochen der vergangenen Jahre

Unsere SBF-Schulungsconger wurde von den Jugendlichen aus dem Winterlager geholt und aufgebaut.

Hier noch die Wanten nachspannen

und dann folgte die Belohnung - die erste Probefahrt 2019

Während Stefan, Kalle, YCAG-Kassier Beate

   und YCAG-Vorstand Markus

      sich am Winterlager unseres Motorbootes Rumpl

mit einem Bootsbauer aus Gunzenhausen trafen

   um die nächsten Kundendienstschritte zu besprechen

 

schaut Maria vom Steg aus auf unsere Kids.

Segel in Bahnen legen
Gemeinsam geht alles leicht von der Hand
und dann gab es die Kabatime ^^

Ein herrlicher Abend am Altmühlsee

Beate setzte den YCAG-Jahreskalender zusammen
 

Sonntag, 31.03.2019

Einige Arbeiten waren noch zu machen

Die Zaunpfähle müssen noch

ein zweites Mal gestrichen werden.

 

Sonja und Kalle räumten die Scheune auf

 

Astrid und Markus versorgten noch die Conger

und deckten sie ab

und dann kamen immer mehr zum Kaffee auf unsere herrliche Terrasse
Ein Saisonbeginn ist wieder gemacht
Immer mehr YCAG'er kommen aus dem Winterlager

Ab 1.April ist unser YCAG-Vereinsheim wieder Mittwoch's und Sonntag's ab 13 Uhr

von unseren Hüttenwirten Herta und Robert bewirtet